Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Das GA für Kinder von 6 bis 16.

Das Generalabonnement für Kinder.

Mit dem bisherigen GA auf der blauen Karte ist Ihr Kind bis zum Ablaufdatum des Abos in der ganzen Schweiz mit öffentlichen Verkehrsmitteln mobil.

Informationen zu den Services, zum Klassenwechsel und zu den Vorteilen des GA auf der blauen Karte finden Sie auf dieser Seite.

Der SwissPass.

Seit 1. August 2015 erhalten Sie Ihr GA neu auf dem SwissPass. Dies ist der erste Schritt in ein neues Zeitalter für Reisen im Öffentlichen Verkehr und für Ihre Mobilität. Denn der SwissPass ist nicht nur die Karte für Ihr GA, sondern er ermöglicht Ihnen zudem den einfachen Zugang zu Partnerdiensten von Mobility Carsharing, PubliBike, SchweizMobil und zu Skigebieten.

Hier gehts zum Kauf oder zur Erneuerung des GA für Kinder mit SwissPass.

Services

Rund um das General-Abo bieten wir Ihnen weitere Dienstleistungen an. Sie können das GA Ihres Kindes hinterlegen, wenn Sie es eine längere Zeit nicht benötigen. Und auch im Verlustfall oder wenn Sie das GA vergessen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Zum GA wechseln.

Wenn Sie sich für ein GA für Ihr Kind entscheiden, erhalten Sie für nicht mehr benötigte Abonnemente wie Halbtax-, Verbund- oder Streckenabonnement oder Gleis 7 eine Pro-Rata-Erstattung. Gehen Sie mit der Original-GA-Plastikkarte sowie Ihrem bestehenden Abonnement an eine bediente Verkaufsstelle des Öffentlichen Verkehrs, und Sie bekommen eine Gutschrift.

GA hinterlegen.

Wenn das Kind sein GA eine gewisse Zeit lang nicht benötigt, können Sie es während der Geltungsdauer des GAs für mindestens 7 aufeinanderfolgende Tage und bis höchstens 30 Tage (pro Abojahr) am Schalter hinterlegen. Der Hinterlegungs- und Bezugstag wird dabei nicht angerechnet. An diesen Tagen kann Ihr Kind die Hinterlegungskarte, welche Sie als temporären Ersatz für das GA erhalten, als Fahrausweis benutzen.

Und so geht’s:

  • Gehen Sie mit dem GA an einen Billettschalter.
  • Für jede Hinterlegung bezahlen Sie eine Gebühr von 10 Franken.
  • Als Bescheinigung für die Hinterlegung bekommen Sie eine Hinterlegungskarte, die Ihr Kind bis zu 3 Tage vor und bis zu 3 Tage nach den Hinterlegungsdaten als Fahrausweis nützen kann.
  • Zum Abholen Ihres Original-GA am Bahnhof bringen Sie die Hinterlegungskarte mit, und Sie erhalten dann für die hinterlegten Tage eine Gutschrift in Form eines Gutscheins für Bahnleistungen jeglicher Art. Die Gutschrift für die Hinterlegung wird wie folgt berechnet: GA-Kaufpreis durch 365 Tage mal Anzahl hinterlegter Tage.

Ist Ihr Bahnschalter geschlossen?
Ihre Hinterlegungskarte können Sie drei Tage vor und drei Tage nach den Hinterlegungsdaten benützen. Als Ende der Hinterlegung gilt der Tag der Entwertung der Hinterlegungskarte.

Wichtig:

  • Nachträgliche Hinterlegungen und Hinterlegungen von Ersatz-GAs sind nicht möglich.
  • Bei grenzüberschreitenden Angeboten ab der Schweiz muss Ihr Kind seine Original-Plastikkarte oder sein Übergangs-Abo vorweisen, damit es von der Ermässigung profitieren kann. Ist das GA hinterlegt, kann es nicht von der Ermässigung profitieren.
  • Beim GA im Abo erhalten Sie die Rechnungen auch während der Hinterlegungsdauer. Bitte senden Sie Ihren Gutschein nach Erhalt per Einschreiben an das GA-Service Center, Sie erhalten dann eine entsprechende Gutschrift auf der nächsten Rechnung.

GA ersetzen.

Falls das GA Ihres Kindes abhandenkommt oder beschädigt wird, erhalten Sie mit einem gültigen amtlichen Ausweis am nächsten Schalter gegen eine Gebühr von 30 Franken ein Ersatz-GA. Das bei Verlust gelöste Ersatz-GA kann nicht hinterlegt und auch nicht vorzeitig gekündigt und rückerstattet werden.

GA vergessen.

Wenn Ihr Kind sein GA zuhause oder in der Schule vergessen hat, stellen wir Ihm gegen eine Gebühr von 5 Franken und bei Vorweisen eines amtlichen Ausweises an jedem Billettschalter ein temporäres GA für einen Tag aus.

GA versichern.

Für ungetrübte Reisefreuden: Der Schutzbrief des öffentlichen Verkehrs.

GA im Monats-Abo kündigen.

Das abonnierte GA Ihres Kindes können Sie frühestens 4 Monate nach dem ersten Geltungstag kündigen. Für eine Kündigung senden Sie bitte die Originalkarte und allfällig ausgestellte Ersatzkarten mit eingeschriebenem Brief an: SBB Contact Center, GA-Service-Center, Postfach, 3900 Brig. Als Zeitpunkt der Kündigung gilt der Poststempel des eingeschriebenen Briefs.
Wichtig: Handelt es sich beim Ihrem GA um ein Basis-GA (GA Erwachsene, GA Junior, GA Junior für Studierende 25–30 Jahre, GA Senior oder GA für Reisende mit Handicap), ist eine Kündigung nur möglich, wenn alle verknüpften GA gleichzeitig zurückgegeben werden.

Jahres-GA erstatten.

Benötigen Sie das GA im Jahrespreis für Ihr Kind nicht mehr, können Sie das GA zurückgeben. Die Berechnung erfolgt pro benutztem Monat und nicht pro benutztem Tag. Für den ersten benutzten Monat werden Ihnen 23 Prozent und für jeden weiteren Monat sieben Prozent von der Erstattungssumme abgezogen. Es wird zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr verrechnet. Handelt es sich beim Ihrem GA um ein Basis-GA (GA Erwachsene, GA Junior, GA Junior für Studierende 25–30 Jahre, GA Senior oder GA für Reisende mit Handicap), ist eine Erstattung nur möglich, wenn alle verknüpften GA gleichzeitig zurückgegeben werden.

Klassenwechsel

Mit Ihrem GA 2. Klasse und einem Klassenwechsel zum ermässigten Tarif reisen Sie in der 1. Klasse. Klassenwechsel erhalten Sie für einzelne Strecken, 1 Tag oder 1 Monat. Sie können Ihr GA 2. Klasse auch jederzeit in ein GA 1. Klasse umtauschen.

Klassenwechsel pro Strecke.

Ob Sie in der 1. Klasse reisen möchten, können Sie immer auch spontan entscheiden. Lösen Sie dazu online im SBB Ticket Shop, via Handy über SBB Mobile (wichtig: vor Abfahrt des Zuges), am Billettautomaten oder am Schalter einen streckenbezogenen Klassenwechsel. Als Basis für den Klassenwechsel benötigen Sie ein GA für die 2. Klasse (oder ein Billett oder eine Tageskarte 2. Klasse).

Streckenbezogene Klassenwechsel gibt es zum vollen und zum halben Preis. Kinder von 6 bis 16 Jahren sowie Reisende mit einem Halbtax, oder einem GA 2. Klasse lösen einen zum halben Preis, vollzahlende Reisende kaufen einen Klassenwechsel zum vollen Preis.

Tagesklassenwechsel.

Mit dem Tagesklassenwechsel reist Ihr Kind mit seinem GA 2. Klasse 1 Tag lang in der 1. Klasse.

Preise.

Preise.
TagesklassenwechselCHF 52.–online kaufen
9-Uhr-Klassenwechsel*CHF 38.–online kaufen
Tagesklassenwechsel im Multipack 6 für 5**CHF 260.–online bestellen
9-Uhr-Klassenwechsel* im Multipack 6 für 5**CHF 190.–online bestellen
   

* Der 9-Uhr-Klassenwechsel ist nicht gültig an Samstagen, Sonntagen sowie allgemeinen Feiertagen (allgemeine Feiertage sind: 1. und 2. Januar, Karfreitag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingstmontag, 1. August, 25. und 26. Dezember).
** Entwertungskarte mit sechs Tages-Klassenwechseln oder 9-Uhr-Klassenwechseln auf einer einzigen Karte

Monatsklassenwechsel.

Mit dem Monatsklassenwechsel reist Ihr Kind mit seinem GA 2. Klasse einen Monat lang in der 1. Klasse. Sie erhalten ihn zum GA für Kinder zum Preis von CHF 165.– an jedem Billettschalter bzw. beim GA-Service-Center, 0848 44 66 88 (Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr; Normaltarif CHF 0.12/Min., Niedertarif CHF 0.10/Min., Nachttarif CHF 0.0625/Min. vom Schweizer Festnetz).

Definitiver Klassenwechsel.

Sie können das GA 2. Klasse Ihres Kindes während der Geltungsdauer jederzeit in ein GA für die 1. Klasse umtauschen. Der Betrag für die verbleibende Laufzeit des GA 2. Klasse wird angerechnet.

Bitte beantragen Sie den Klassenwechsel für das GA Ihres Kindes am Billettschalter bzw. beim GA-Service-Center, 0848 44 66 88 (Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr; Normaltarif CHF 0.12/Min., Niedertarif CHF 0.10/Min., Nachttarif CHF 0.0625/Min. vom Schweizer Festnetz).

Profitieren

Mit Ihrem GA 2. oder 1. Klasse profitieren Sie von:

Kreuz & quer – Klassenwechsel (GA 2. Klasse).

Einen Tag lang besonders komfortabel in der 1. Klasse unterwegs sein: Mit einem ermässigten Klassenwechsel für einzelne Strecken, für einen Tag oder für einen Monat fühlen Sie sich auf Ihrer Reise durch die Schweiz noch ein Stück mehr daheim.

Gebührenfreier Geldwechsel am SBB Change.

Am SBB Change wechseln Sie Schweizer Franken gebührenfrei in über 90 Fremdwährungen – von früh bis spät und auch am Wochenende. Ausserdem erhalten Sie hier die beliebte Travel Cash Karte. Weitere Informationen gibt’s hier.

Rabatte für Tagesausflüge mit RailAway.

Machen Sie eine Pause vom Alltag. Mit Ihrem GA erhalten Sie Rabatte auf die Kombi-Angebote von RailAway. Bei online kaufbaren Angeboten erhalten Sie den ermässigten Eintritt gleich zum Ausdrucken. Wenn Sie Ihr GA am Schalter vorweisen, bekommen Sie einen Gutschein für die Vergünstigung, den Sie einfach am Schalter oder an der Kasse des entsprechenden Leistungsträgers zeigen. GA-Rabatte werden nur gewährt, wenn RailAway speziell darauf hinweist.

25% günstiger nach Deutschland und Österreich.

Wenn Sie ein GA haben und Ihr Billett in der Schweiz kaufen, erhalten Sie auf dem ausländischen Streckenabschnitt eine Ermässigung von 25%. Und falls Sie die Reise mindestens drei Tage vor der Abfahrt buchen und über ein Wochenende legen, erhalten Sie für Ihre Reise nach Österreich mit Plan + Spar auf dem ausländischen Streckenabschnitt eine zusätzliche Ermässigung von 25%.

25% Ermässigung mit Rail Plus.

Wenn Sie neben dem GA zusätzlich eine Rail-Plus-Karte haben (25 Franken pro Jahr), geben Ihnen weitere europäische Bahnen eine Ermässigung von 25% auf dem ausländischen Streckenabschnitt. Die Rail-Plus-Karte ist nur als Zusatz zu einem GA oder Halbtax-Abo erhältlich. Kinder bis 16 Jahre erhalten die Rail-Plus-Karte auch ohne zusätzliches Abo gratis, für Jugendliche bis 26 Jahre ist sie ebenfalls kostenlos. Die Rail-Plus-Karte ist so lange gültig wie Ihr GA, höchstens jedoch ein Jahr.

Rail Plus ist für Deutschland und Österreich nicht notwendig, da Sie dort mit Ihrem GA grundsätzlich 25% günstiger auf dem ausländischen Streckenabschnitt fahren.

Mehr Information zu Rail Plus.

Ermässigte Mietvelo-Angebote.

Fit und munter mit Rent a Bike. An rund 80 SBB Bahnhöfen hält Rent a Bike Zweiräder aller Art für Ihren Ausflug ins Grüne bereit. 5 Franken Rabatt erhalten Sie auf die Tagesmiete, 10 Franken für Velotouren, die bis 14 Tage dauern. Unser Tipp: Mietvelo im Voraus reservieren.

Ermässigung beim Kauf des Museum Pass.

Der Schweizer Museumspass öffnet Ihnen ein Jahr lang Tür und Tor zu über 485 Museen in der ganzen Schweiz. Sammlungen und Sonderausstellungen inklusive. Sie erhalten Ihren persönlichen Schweizer Museumspass an jeder bedienten Verkaufsstelle gleich zum Mitnehmen.

Mit einem gültigen GA erhalten Sie bis zu 30 Franken Rabatt auf den Museumspass. Weisen Sie dazu beim Kauf einfach Ihr blaues GA oder Ihr GA auf dem SwissPass am Schalter vor.

Preise (in CHF).

Preise (in CHF).

 

Normalpreis

mit GA

Jahrespass Erwachsene

166.00

136.00

Jahrespass Erwachsene PLUS
(für 1 Erwachsenen und bis zu fünf Kinder)*

199.00

169.00

Jahrespass Familie
(für 2 Erwachsene und bis zu fünf Kinder)*

288.00

259.00

   

* Gilt auch für Kinder, die nicht zur Familie gehören.

Zutritt zu den Lounges der Railteam-Partner (GA 1. Klasse).

Ihr GA in 1. Klasse zusammen mit einem gültigen internationalen Fahrausweis ermöglicht Ihnen den Zugang zu den Railteam-Lounges mit Gratis-Getränken, WLAN und einem separaten Bahnschalter. Der Zugang gilt nur am Reisetag (Reisedatum auf Ticket ist massgebend).

Produkt- und Preisänderungen vorbehalten.

Kontakt  

GA-Service-Center
0848 44 66 88

(Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr; Normaltarif CHF 0.12/Min., Niedertarif CHF 0.10/Min., Nachttarif CHF 0.0625/Min. vom Schweizer Festnetz).

Footer