Navigieren auf SBB.ch

Billette International: Frankreich.

Für den Hochgeschwindigkeitszug TGV nach Paris und Südfrankreich benötigen Sie ein so genanntes Globalpreisbillett, in dem der Preis für Fahrt, obligatorische Platzreservierung und allfällige Zuschläge inbegriffen ist.

 

 

Das Globalpreisbillett bekommen Sie ab allen Schweizer Abfahrtsorten der entsprechenden TGV-Linie. Dieses Globalpreisbillett ist ausschliesslich in dem Zug und an dem Tag gültig, für den es ausgegeben wurde. Globalpreisbillette sind in verschiedenen Kategorien erhältlich und werden zum Marktpreis verkauft, das heisst, je nach Abfahrtstag und Zug sind die Preise höher oder tiefer. Deshalb lohnt es sich, früh zu buchen.

Hinweis: Damit die TGV-Lyria-Züge pünktlich abfahren können, werden Sie gebeten, spätestens 2 Minuten vor der offiziellen Abfahrtzeit in den Zug zu steigen. Danach kann der Zutritt zum Zug nicht mehr gewährleistet werden.

Kaufen Sie Ihr TGV-Billett für Orte an den Strecken von TGV Lyria nach Paris online und drucken Sie es selbst aus!

 

TGV-Billette nach Südfrankreich oder für andere Verbindungen buchen Sie online, sie werden Ihnen innert 3 Tagen per Post zugeschickt.

Lyria Flex

Für grösste Flexibilität: Sofern Plätze verfügbar sind, erhalten Sie für Reisen nach Paris und Südfrankreich bis vor Zugsabfahrt Billette für die 1. und 2. Klasse zum Normalpreis.

Bedingungen.

  • Für einfache Fahrten in der 1. und 2. Klasse ab einem TGV-Einsteigebahnhof in der Schweiz nach Paris bzw. Südfrankreich
  • Vorverkauf ab 90 Tage bis vor Abreise nach Verfügbarkeit
  • Die Lyria Flex-Angebote sind am selben Tag und auf der selben Strecke auch auf dem nächstfrüheren oder nächstspäteren als dem gebuchten Zug gültig. Allerdings verfällt dabei die ursprüngliche Platzreservierung, ein Sitzplatz ist nicht gewährleistet. Zudem kann der kostenlose Mahlzeitenservice in der 1. Klasse nicht garantiert werden.

Ermässigungen.

  • Kinder von 4 bis 12 Jahren erhalten eine Ermässigung.
  • Mit einem GA, Halbtax, Fréquence und/oder Forfait erhalten Sie eine Ermässigung.
  • Ab 10 gemeinsam reisenden Personen können ermässigte Gruppentarife zur Anwendung kommen, bitte reservieren Sie frühzeitig.

Reservierungen und Zuschläge.

  • Obligatorische Platzreservierungen und Zuschläge sind inbegriffen.
  • Beim Billettkauf am bedienten Bahnschalter können Bearbeitungsgebühren erhoben werden.

Semi-Flex

Zum reduzierten Preis nach Paris und nach Südfrankreich reisen und dabei flexibel bleiben.

Bedingungen.

  • kontingentiertes Tiefpreisangebot, erhältlich solange Verfügbarkeit
  • Vorverkauf ab 90 Tagen vor Abreise
  • für einfache Fahrten in der 1. und 2. Klasse ab einem TGV-Einsteigebahnhof in der Schweiz nach Paris bzw. Südfrankreich
  • Kann vor Abfahrt gegen eine Gebühr umgetauscht oder erstattet werden.

Ermässigungen.

  • Senioren ab 60 Jahren/Jugendliche bis 26 Jahre erhalten Ermässigungen, das Angebot ist jedoch kontingentiert.
  • keine Ermässigungen mit Halbtax und GA

Reservierungen und Zuschläge.

  • Obligatorische Platzreservierungen und Zuschläge sind inbegriffen.
  • Beim Billettkauf am bedienten Bahnschalter können Bearbeitungsgebühren erhoben werden.

Non-Flex

Bereits ab 31 Franken in der 2. Klasse nach Paris und nach Südfrankreich reisen.

Bedingungen.

  • kontingentiertes Tiefpreisangebot, erhältlich solange Verfügbarkeit für einfache Fahrten in der 1. und 2. Klasse ab einem TGV-Einsteigebahnhof in der Schweiz nach Paris bzw. Südfrankreich
  • Vorverkauf ab 90 Tage vor Abreise
  • max. 6 Personen pro Kauf
  • kein Umtausch, keine Erstattung
  • keine weiteren Ermässigungen (auch nicht mit Halbtax oder GA)

Reservierungen und Zuschläge.

  • Obligatorische Platzreservierungen und Zuschläge sind inbegriffen.
  • Beim Billettkauf am bedienten Bahnschalter können Bearbeitungsgebühren erhoben werden.

Preis-, Produkt- und Fahrplanänderungen vorbehalten.