Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Der SBB Billettautomat.

Rund um die Uhr schnell zum Billett und zu anderen Dienstleistungen – an jedem SBB Bahnhof und bei vielen weiteren Transportunternehmen.

Erhältlich ist praktisch das ganze Angebot des öffentlichen Verkehrs. Zusätzlich erhalten Sie weitere Dienstleistungen, von Messe- und Freizeitangeboten bis hin zu Gesprächsguthaben für Ihr Prepaid-Mobiltelefon. 

Retourgeld bis 100 Franken – auch in Banknoten.

Seit August 2015 stehen die neuen Billettautomaten der SBB in der ganzen Schweiz zur Verfügung. Innovative Technik erleichtert an diesen Geräten die Bezahlung:

  • Kontaktlos schneller bezahlen mit der Postfinance-Card und den Kreditkarten American-Express, Mastercard PayPass und VISA payWave
  • Retourgeld bis 100 Franken –auch in Banknoten
  • Bezahlung mit grossen Noten – max. 200 Franken/Euro möglich

Bitte beachten Sie – die Ausgabe des Retourgeldes in Banknoten erfolgt an einem separaten Ausgabeschlitz rechts unten am Automaten. Warten Sie bis zum Ende der Ausgabe und vergessen Sie Ihr Retourgeld nicht.

Neu: SwissPass anzeigen

Einfach und schnell die Gültigkeit Ihres Halbtax oder GA auf dem SwissPass überprüfen. Aktivieren Sie den Scanner am neuen Billettautomaten und folgen Sie der Anleitung. Mit Eingabe der Postleitzahl Ihres Wohnortes werden die SwissPass-Daten abgerufen und direkt auf dem Automaten angezeigt. Die älteren Automaten erhalten diese Funktion im Laufe des Jahres 2016.

Helpline Billettautomaten 0800 11 44 77.

Helpline Billettautomaten 0800 11 44 77.

Benötigen Sie Hilfe bei der Bedienung des Billettautomaten? Unter der Gratis-Telefonnummer 0800 11 44 77 erhalten Sie Unterstützung durch das SBB Contact Center. Täglich während 24 Stunden steht die Helpline für Fragen zum Sortiment und zur Bedienung des Automaten zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Die Hilfe kann nur direkt am Automaten erfolgen.

Unter der gleichen Nummer können Sie uns auch Störungen des Automaten mitteilen. Bitte geben Sie uns dafür die 8-stellige Automaten-ID von der Startseite bekannt.

Kursangebot mobil sein & bleiben.

Die Kurse richten sich an alle, die den Billettautomaten meiden, Mühe mit der Orientierung am Bahnhof haben, sich auf den Strassen unsicher fühlen, und, und, und... oder an alle interessierten und neugierigen Menschen - vor allem aber an Mitmenschen über 50 Jahren. Damit auch sie möglichst lange selbstständig und unabhängig unterwegs sein können.

Informationen und Kursangebot finden Sie hier.

Bedienung

Einfach antippen. So kommen Sie zu Ihrem Billett.

Einfach antippen. So kommen Sie zu Ihrem Billett.
SBB-BillettautomatSBB-Billettautomat
älteres Gerät
SBB-Billettautomat
im ZVV
   

Wählen Sie am besten zuerst den gewünschten Zielort aus – anschliessend werden Ihnen für die gewählte Verbindung die möglichen Angebote angezeigt (z.B. normale Billette, Verbundbillette, Mehrfahrtenkarten, Abonnemente, City-Tickets usw.). Folgen Sie den weiteren Schritten bis zur Bezahlung.

Tipp: Informationen zum Sortiment und zur Bedienung erhalten Sie über die
Schaltflächen Info (i) oder Hilfe (?).

Online-Demos: Bitte klicken Sie auf einen der folgenden Links, um eine vereinfachte Simulation der Automatenbedienung zu starten.

Angebot

Einfach auswählen. Das alles ist am Billettautomaten erhältlich:

  • Hin- oder Retourbillette, ab Standort oder frei wählbar
  • Mehrfahrtenkarten, ab Standort oder frei wählbar
  • Monatsabonnemente
  • Einzelbillette, Tageskarten, Multikarten und Abonnemente der Verbünde
  • City-Tickets (Bahnbillett inkl. Tram/Bus am Zielort )
  • Tageskarten ganze Schweiz
  • Aktionen, Messe- und Freizeitangebote von RailAway
  • Klassenwechsel
  • Velobillette
  • Anschlussbillette ins Ausland (beschränktes Sortiment)
  • Aufladen von Guthaben für Ihr Mobiltelefon, Kauf von Telefonkarten (siehe unten)
  • Internet-Bezahlkarten (siehe unten)


Prepaid-Guthaben.

Sie haben kein Guthaben mehr und müssen dringend telefonieren? Kein Problem. Am SBB Billettautomaten laden Sie rund um die Uhr Prepaid-Gesprächsguthaben der folgenden Anbieter auf: Swisscom, Sunrise, Orange, Lebara, Yallo, Lyca Mobile, Coop Mobile, M-Budget Mobile, Aldi Suisse Mobile, Mucho Mobile, GT Mobile und Ortel Mobile.

Telefonkarten.

Als Alternative für günstige Auslandsgespräche sind Telefonkarten von BeeOne, Flash und die Phonecard Telecom FL erhältlich.

Paysafecard.

Und wenn Sie im Internet ohne Kreditkarte oder ohne persönliche Bankverbindung bezahlen möchten, holen Sie sich an den SBB Billettautomaten die Internet-Bezahlkarte Paysafecard. Damit kaufen Sie in über 3500 Onlineshops ein.

Zahlungsmittel

Einfach bezahlen. Zahlungsmittel am Billettautomat.

  • Münzen CHF
  • Banknoten CHF
  • Banknoten EUR
  • Reka Checks und Reka Card
  • Maestro (ec-direct)
  • PostFinance-Card
  • M-Card
  • Kreditkarten (Mastercard, Visa, American-Express, myOne, Diners und JCB)
  • SBB Geschenkkarte
  • Reka Rail


Bitte beachten Sie:

  • Retourgeld erhalten Sie immer in Schweizer Franken.
  • Die neuen Automaten geben Retourgeld bis max. 100 Franken in Noten und Münzen aus.
  • Bei den älteren Automaten ist die Rückgabe auf 20 Franken in Münzen beschränkt.
  • Pro Verkauf können max. 35 Münzen und 15 bzw. 19 Banknoten/Reka-Checks eingegeben werden.
  • Prepaid-Guthaben, Telefonkarten und Paysafecard können nicht mit Kreditkarten bezahlt werden.

Bitte beachten Sie die Anzeigen am Automaten.  

Änderungen vorbehalten.

Footer