Navigieren auf SBB.ch

Zugcharakterisierung.

TGV

Train à Grande Vitesse
Hochgeschwindigkeitszug. Klimatisierte Wagen. Verpflegungsmöglichkeit. Globalpreisbillett inklusive Platzreservierung im internationalen Verkehr obligatorisch. Wartet in der Regel keine verspäteten Anschlusszüge ab. Reservierung für Rollstuhlplätze in der 1. Klasse möglich. Veloselbstverlad mit obligatorischer Reservierung in einigen Zügen.

ICEInterCityExpress 
Hochgeschwindigkeitszug. Klimatisierte Wagen. Bordrestaurant, BordTreff. Platzreservierung empfohlen. Wartet in der Regel keine verspäteten Anschlusszüge ab. Reservierung für Rollstuhlplätze in der 2. Klasse möglich.
Keine Velobeförderung.
RJRailjet 
Hochgeschwindigkeitszug. Klimatisierte Wagen. Economy Class (2.), First Class (1.), Businesszone. Restaurant, mobiler Bordservice (Railjet-Trolley), Am-Platz Service in der Businesszone und First Class. Ruhebereich, Familienbereich (Kinderkino). Reservierung für Rollstuhlplätze in der First Class möglich (mit Fahrausweis 2. Kl.). Wartet in der Regel keine verspäteten Anschlusszüge ab. Veloselbstverlad mit obligatorischer Reservierung in einigen Zügen.
ECEuroCity 
Internationaler Qualitätszug mit klimatisierten Wagen; in der Regel Restaurant. Platzreservierung empfohlen. Wartet in der Regel keine verspäteten Anschlusszüge ab. Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit . Reservierung für Rollstuhlplätze in der 2. Klasse möglich.
EuroCity(Italien) 
Im internationalen Verkehr und im Binnenverkehr Italien Globalpreisbillett inklusive Platzreservierung obligatorisch. Verpflegungsmöglichkeit. Veloselbstverlad mit obligatorischer Reservierung in einigen Zügen.
ENEuroNight 
Nachtzug mit modernen Wagen, nur für Nachtreise-Kunden. Frühstück abhängig von gewählter Platzkategorie inbegriffen. Obligatorische Platzreservierung (zuschlagpflichtig). Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab. Veloselbstverlad mit obligatorischer Reservierung in einigen Zügen.
CNLCity Night Line 
Nur für Nachtreisende in Schlaf-, Liege- und Ruhesesselwagen. Frühstück abhängig von gewählter Platzkategorie inbegriffen. Globalpreise oder Fahrkarten mit Platzreservierung (zuschlagpflichtig). Veloselbstverlad mit obligatorischer Reservierung in einigen Zügen. Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab.
ICInterCity 
Rasch zwischen Zentren. Klimatisierte Wagen; Restaurant und Minibar. Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab. Business- und Ruhezone in der 1. Klasse.
Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
ICNInterCity-Neigezug 
Klimatisierte Wagen, Restaurant und Minibar. Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab. Rollstuhlplätze in 1. und 2. Klasse. Business- und Ruhezone in 1. Klasse.
Veloselbstverlad mit obligatorischer Reservierung vom 21. März bis 31. Oktober.
IRInterRegio 
Rasch zwischen Regionen. Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab. In der Regel klimatisierte Wagen und Verpflegungs möglichkeit.
Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
RERegioExpress 
Rasch in den Regionen. Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab. Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
RRegio 
Bedient alle Stationen in der Region. Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab. Selbstkontrolle, keine Zugbegleitung.
Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
SS-Bahn 
Bedient alle Stationen in der Agglomeration. Beschleunigte S-Bahnen auf den wichtigsten Linien. Selbstkontrolle, keine Zugbegleitung. Veloplattform. Wartet in der Regel keine verspäteten Anschlusszüge ab. Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
SNS-Bahn Nachtlinie 
Selbstkontrolle. Mit Zuschlag. Wartet verspätete Anschlusszüge in der Regel einige Minuten ab. Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
DSchnellzug 
Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
EXTExtrazug 
Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
PZug ohne Gewähr für Anschlüsse und Einhaltung des Fahrplans. Veloselbstverlad in Gepäckwagen oder Veloabteilen, ausgenommen Züge mit .
Dieses Zeichen am Fahrzeug erinnert Sie daran, dass hier keine Billette verkauft werden. Bitte kaufen und/oder entwerten Sie Ihren Fahrausweis vor Reiseantritt. Ohne gültigen Fahrausweis bezahlen Sie einen Zuschlag. Ihre Personalien werden erfasst. Der Zuschlag erhöht sich im Wiederholungsfall.
  

Allgemeine Feiertage.

Allgemeine Feiertage sind: 1. und 2. Januar, Karfreitag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingstmontag, 1. August, 25. und 26. Dezember.

Änderungen vorbehalten. Alle Angaben, Anschlüsse und Einhaltung des Fahrplans ohne Gewähr.