Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Spaziergänge.

Balades à pied.

Um Chardonne herum.

Chardonne–Chardonne.
Um das hübsche Winzerdorf Chardonne herum führt eine leichte Wanderung mit fantastischem Ausblick auf Vevey und die Alpen.
2.8 km; 1h; 150 m; 150 m
www.montreuxriviera.com

Panoramaspaziergang Châtelard.

Châtelard–Tavel–Clarens.
Von Montreux aus den Zug bis zum Schloss Châtelard (in Privatbesitz) nehmen. Panoramasicht auf die Weinberge und die Riviera. Um die Nordseite des Schlosses herum gelangt man durch das charmante Quartier Tavel nach Clarens.
0.5 km; 0h20; 0 m; 102 m

Rebbergspaziergang.

Chexbres–Rivaz–Chexbres.
Dieser von Constant Jomini, einem Selbsteinkellerer aus Chexbres, vorgeschlagene Rundweg vereint Weinkunde mit Gastronomie. Auch möglich als Strecke Chexbres–Rivaz oder Rivaz–Chexbres.
5 km; 2h; 290 m; 290 m
www.randonature.ch

Rundgang durch die Winzerdörfer.

Cully–Riex–Epesses–Riex–Cully.
Eine ideale Tour, um die charakteristischen.
4.4 km; 1h10; 80 m; 80 m
www.montreuxriviera.com

La Conversion–Cully.

La Conversion–Châtelard–Aran–Grandvaux–Cully.
Vom Bahnhof La Conversion nördlich der Bahnlinie dem Weg in Richtung Bossière folgen, dann südlich der Gleise in Richtung des Bahnhofs Grandvaux oder, etwas weiter unten, in Richtung Chatelârd, Aran, Grandvaux und schliesslich Cully.
6,5 km; 2h; 80 m; 290 m
www.wanderungen.ch

Chauderon-Schluchten.

Montreux–Montreux.
Eine anspruchsvolle Strecke in wilder Naturlandschaft nur wenige Schritte von der Altstadt von Montreux entfernt. Sie führt auf einem schattigen Weg mit einigen Treppen durch die Schluchten eines Wildbachs.
5.4 km; 2h30; 551 m; 551 m
www.montreuxriviera.com

Spaziergang in den Rebbergen.

Puidoux-Chexbres–Cully.
Diese mittelschwere Strecke bietet durch die Weinberge hindurch ein ausgedehntes Panorama des Lavaux.
4 km; 1h; 0 m; 230 m
www.montreuxriviera.com

Spaziergang der 3 Sonnen.

St-Saphorin–Lutry.
Eine einfache Wanderung entlang der Hügelflanken, die ganz oder in Teilen gemacht werden kann. Sie durchquert die Weinberge und deren Dörfer und vermittelt einen authentischen Eindruck der örtlichen Architektur.
12 km; 4h; 150 m; 150 m
www.montreuxriviera.com

Footer