Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Salzmine in Bex.

Salzmine in Bex.

Auf Entdeckungsreise zum weissen Gold: die letzte noch aktive Salzmine der Schweiz in Bex.

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Salzmine in Bex, der letzten noch produzierenden Mine der Schweiz. Hier werden Sie und ihre Klasse in die verschiedenen Techniken der Salzgewinnung von 1680 bis heute eingeführt. Nach einer audiovisuellen Einführung fahren Sie mit dem Bergarbeiterzug bis ins Berginnere, wo Sie durch die verschiedenen Stollen und Kavernen geführt werden.

Wegen Revision bis 31. Mai 2017 geschlossen.

  • Kunst, Wissen & Museen
  • Wandern

Profitieren

Dank dem RailAway-Kombi profitiert Ihre Schul-/Jugendgruppe von:

  • einem Gratis-Angebot für jeden 10. Teilnehmenden.
  • der Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr zum Schultarif in der 2. Klasse nach Bévieux und zurück.
  • einem ermässigten Eintritt (bis 13% auf den Gruppentarif) in die Salzminen von Bex inklusive audiovisueller Einführung, Führung durch die Minen, Ein- und Ausfahrt mit dem Bergarbeiterzug.

Angebot gültig: Frühling 2017 bis 31. Dezember 2017.

Details

Reiseprogramm.

  • Anreise mit dem Zug bis Bévieux (Linie der BVB), via Bex.
  • 50-minütiger Spaziergang zu den Salzminen; bitte folgen Sie den Schildern «Mines de Sel, Le Bouillet».
  • Ankunft in den Minen mit audiovisueller Einführung (30 Min.).
  • Einfahrt mit dem Bergarbeiter-Zug ins Innere der Salzminen (15 Min.).
  • Führung durch die Salzminen (ca. 45 Min.).
  • Ausfahrt aus den Minen mit dem Bergarbeiter-Zug (15 Min.).
  • Spaziergang zurück zum Bahnhof von Bévieux (50 Min.).
  • Rückreise mit dem Zug ab Bahnhof Bévieux, via Bex.
  • Tipp: Ein überdachter Picknickplatz steht zur Verfügung.

Informationen und Hinweise.

  • Für Ihre Reiseplanung: Fahrplan
  • Transfer: siehe Reiseprogramm, Variante: Bustransport vom Bahnhof Bex zu den Minen nach Reservierung (Tel. 024 463 03 30) möglich.
  • Öffnungszeiten: 9–16.30 Uhr; wegen Revision bis 31. Mai 2017 geschlossen.
  • Führungen möglich auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.
  • Maximale Gruppengrösse: 120 Personen gleichzeitig.
  • Pullover und gute Schuhe werden empfohlen (Temperatur in den Minen 18°C).
  • Info: Mines de Sel de Bex, Tel. 024 463 03 30, www.mines.ch.

Karte.

Preise

RailAway-Kombi.

Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr zum Schultarif bis Bévieux und zurück sowie einen ermässigten Eintritt (13% auf den Gruppentarif) in die Salzminen, audiovisuelle Einführung, Führung durch die Minen, Ein- und Ausfahrt mit dem Bergarbeiterzug. Preisbeispiele 2. Klasse, in CHF.

 Schüler/innen
6–16 Jahre
Schüler/innen
16–25 Jahre
Begleitperson
mit Halbtax
Bern52.6055.6055.60
Biel/Bienne52.6055.6055.60
Lausanne29.2032.2032.20
Locarno76.6079.6079.60
    

Angebot gültig: Frühling 2017 bis 31. Dezember 2017.

Mindestgruppengrösse: 10 Personen; für jeden 10. Teilnehmenden ist das ganze Angebot gratis.

Weitere Ermässigungen:
Mit GA:
Die Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr ist gratis, die jeweiligen Personen werden zur Anzahl Reisenden dazugerechnet.

Zusatzinformationen:

  • Das nationale Billett ist 1 Monat gültig.
  • Das RailAway-Kombi ist auch ohne Halbtax erhältlich.
Die Preisbeispiele sind für Fahrten über den üblichen Reiseweg berechnet.
Preise inkl. MWST. Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Preisstand: 1. Januar 2017.
 
Information für den Verkauf:
Rdf-Art.-Nr. 5206

Buchen

Dieses RailAway-Kombi für Schulen/Jugendgruppen buchen Sie:

  • über das Offertformular.
  • beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz).
  • am Billett- oder Gruppenreiseschalter im Bahnhof (Öffnungszeiten).

Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Buchung, mindestens jedoch 1 Woche vor Reiseantritt.
Bitte beachten Sie: Dieses ermässigte RailAway-Kombi können Sie nur an den oben aufgeführten Verkaufspunkten buchen.

Kontakt  

Auskunft zum Angebot:
Rail Service
0900 300 300
(CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
oder an Ihrem Bahnhof.

Feedback an RailAway

Footer