Navigieren auf SBB.ch

Kunsthaus Zürich.

Kunsthaus Zürich

Junge Zeitgenossen treffen Alte Meister im Kunsthaus Zürich: Entdecken Sie eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Das Kunsthaus Zürich präsentiert Ihnen eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Zu den international bedeutsamen Positionen gehören die grösste Munch-Sammlung ausserhalb Norwegens, die umfangreichste Werksammlung Alberto Giacomettis sowie Gemälde von Monet, Picasso, Chagall, Kokoschka, Beckmann und Corinth.

  • Kunst, Wissen & Museen

Profitieren

Dank dem RailAway-Kombi profitieren Sie von:

  • 10% Ermässigung auf die Bahnfahrt nach Zürich und zurück
  • 10% Ermässigung auf die Hin- und Rückfahrt im Tarifverbund ZVV
  • 10% Ermässigung auf den Eintritt

Angebot gültig: 4. Oktober 2013 bis 31. Januar 2015

Details

Ausstellungen

Edvard Munch. 150 Grafische Meisterwerke Bis 12. Januar 2014

 

Bilderwahl! Kinderporträts Bis 9. Februar 2014

 

Von Matisse zum Blauen Reiter. Expressionismus in Deutschland und Frankreich. 7. Februar bis 11. Mai 2014

 

Alberto Giacometti. Zeichnungen und Aquarelle. 28. Februar bis 25. Mai 2014

 

Antoine Bourdelle. Sappho. 21. März bis 6. Juli 2014

 

Cindy Sherman. Untitled Horrors. 6. Juni bis 14. September 2014

 

Die Fackeln des Prometheus. Johann Heinrich Füssli und Javier Téllez. 20. Juni bis 12. Oktober 2014

AusstellungsortKunsthaus Zürich
Heimplatz 1
8001 Zürich
SprachenDeutsch, Französisch, Italienisch, Englisch
Öffnungszeiten

Dienstag, Freitag bis Sonntag 10.00–18.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag 10.00–20.00 Uhr

Feiertage: siehe www.kunsthaus.ch

Führungen

Öffentliche Führungen: siehe www.kunsthaus.ch

Private Führungen buchbar unter Tel. 044 253 84 84

  

Informationen und Hinweise.

Karte.

Hotels

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt und übernachten Sie in der Region.

Preise

RailAway-Kombi.

Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (10%) nach Zürich HB und zurück, Transfer (10% auf Tram/Bus) und Eintritt in die Sammlung und die Wechselausstellung (10%). Preisbeispiele 2.Klasse, gültig 4.10.2013–12.1.2014, 6.6.–14.9.2014, 10.10.2014–18.1.2015, in CHF.

 1/21/1
Basel SBB56.8088.00
Bern72.20118.60
Luzern49.6073.60
St.Gallen54.2082.60
   

Angebot gültig: 4. Oktober 2013 bis 31. Januar 2015

Weitere Ermässigungen:
Mit Junior-Karte:
Für Kinder bis 16 Jahre ist das ganze Angebot gratis.
Mit GA:
CHF 22.60, ermässigten Eintritt vor der Reise am Abfahrtsbahnhof lösen.
Für Studierende/Frauen ab 64/Männer ab 65/mit IV:
CHF 6.40 Ermässigung, ermässigtes RailAway-Kombi vor der Reise am Abfahrtsbahnhof lösen.

Zusatzinformationen:

  • Das nationale Bahnbillett ist 3 Tage gültig. Im Tarifverbund ZVV (regional) gilt das Angebot 1 Tag.
  • Das RailAway-Kombi ist auch ohne Halbtax und für die 1. Klasse erhältlich.

Die Preisbeispiele sind für Fahrten über den üblichen Reiseweg berechnet.

Preise inkl. MWST. Preis- und Produktänderungen vorbehalten. Preisstand: 1. November 2013

Die konzessionierten Transportunternehmen haften nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die mit ihrem Betrieb in Zusammenhang stehen. Sie können keine weitere Haftung übernehmen.

Information für den Verkauf:
4.10.2013–12.1.2014
HR-Art.-Nr. 6718
ZVV Art.-Nr. 6720
Z-Pass Art.-Nr. 6721; 6722; 6723; 6724

13.1.–6.2.2014/12.5.–5.6.2014
HR-Art.-Nr. 9569
ZVV Art.-Nr. 9570
Z-Pass Art.-Nr. 7105; 7106; 7108; 7107

7.2.–11.5.2014 («Von Matisse zum Blauen Reiter»)
HR-Art.-Nr. 5872
ZVV Art.-Nr. 6717
Z-Pass Art.-Nr. 6713; 6715; 6716; 6719

6.6.–4.9.2014 («Cindy Sherman»)
HR-Art.-Nr. 6718
ZVV Art.-Nr. 6720
Z-Pass Art.-Nr. 6721; 6722; 6723; 6724

Kaufen

Dieses RailAway-Kombi erhalten Sie:

  • Online
  • beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
  • am Billettschalter im Bahnhof (Öffnungszeiten)

Bitte beachten Sie: Dieses ermässigte RailAway-Kombi erhalten Sie nur an den oben aufgeführten Verkaufspunkten.

Kontakt  

Auskunft zum Angebot:
Rail Service
0900 300 300
(CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
oder an Ihrem Bahnhof.

Feedback an RailAway