Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Betriebszentralen. Von hier aus steuern wir den Zugverkehr.

Betriebszentralen. Von hier aus steuern wir den Zugverkehr.

Täglich lenken die Zugverkehrsprofis 8150 Personen- und 1850 Güterzüge auf dem Netz der SBB. Sie sorgen dafür, dass der Fahrplan rund um die Uhr sicher und pünktlich abgewickelt werden kann und die Kunden rechtzeitig informiert werden.

Die bisher über 100 regionalen Standorte der Verkehrssteuerung werden bis 2016 in vier Betriebszentralen in Olten, Zürich Flughafen, Lausanne und Pollegio zusammengeführt. Werfen Sie eine Blick hinter die Kulissen.

BZ Mitte: Olten
BZ West: Lausanne
BZ Süd: Pollegio
BZ Ost: Zürich Flughafen  

Weitere Informationen

BZ Mitte

Gruppen.

Besucherführungen für Gruppen (Vereine, Firmen, Behörden, Schulen) sind auf Anfrage möglich.

Maximale Gruppengrösse: 30 Personen

Einzelpersonen.

Besucherführungen für Einzelpersonen und Kleingruppen (Privatpersonen) sind an ausgewählten Daten möglich.

Durchführungskriterien.

Minimale Anzahl Anmeldungen je Führung: 6 Personen
Maximale Anzahl Besucher je Führung: 30 Personen

Sprache.  

Die Führungen finden in der BZ Mitte auf Deutsch statt. Englisch auf Anfrage.

Kosten

Kosten
Individuelle Gruppenführungen:Preis auf Anfrage (CHF 100.–  bis CHF 1‘000.00)
Besucherführungen für Einzelpersonen:kostenlos
Schulklassen:kostenlos

Schulen.

Klassen, die sich in der Berufswahl befinden, haben bei der Buchung Vorrang.

Berufswahl (Berufsinformationsveranstaltungen, Schnuppern, Lehrplätze): www.login.org

BZ West

Führungen. 

Bitte beachten Sie, dass der Kommandoraum nicht betreten werden kann.

Die Gegebenheiten vor Ort lassen in der BZ West nur einen eingeschränkten Einblick durch ein Fenster zu. 

Gruppen.

Besucherführungen für Gruppen (Vereine, Firmen, Behörden, Schulen) sind auf Anfrage möglich.

Maximale Gruppengrösse: 12 Personen

Einzelpersonen.

Besucherführungen für Einzelpersonen und Kleingruppen (Privatpersonen) sind an ausgewählten Daten möglich.

Durchführungskriterien.

Minimale Anzahl Anmeldungen je Führung: 6 Personen
Maximale Anzahl Besucher je Führung: 12 Personen

Sprache.  

Die Führungen finden in der BZ West auf Französisch statt.

Kosten

Kosten
Individuelle Gruppenführungen:Preis auf Anfrage (CHF 100.–  bis CHF 1‘000.00)
Besucherführungen für Einzelpersonen:kostenlos
Schulklassen:kostenlos

Schulen.

Klassen, die sich in der Berufswahl befinden, haben bei der Buchung Vorrang.

Berufswahl (Berufsinformationsveranstaltungen, Schnuppern, Lehrplätze): www.login.org

BZ Süd

Gruppen.

Besucherführungen für Gruppen (Vereine, Firmen, Behörden, Schulen) sind auf Anfrage möglich.

Maximale Gruppengrösse: 15 Personen

Einzelpersonen.

Besucherführungen für Einzelpersonen und Kleingruppen (Privatpersonen) sind an ausgewählten Daten möglich.

Durchführungskriterien.

Minimale Anzahl Anmeldungen je Führung: 6 Personen
Maximale Anzahl Besucher je Führung: 15 Personen

Sprache.  

Die Führungen finden in der BZ Süd auf Italienisch statt. Englisch auf Anfrage.

Kosten

Kosten
Individuelle Gruppenführungen:Preis auf Anfrage (CHF 100.–  bis CHF 1‘000.00)
Besucherführungen für Einzelpersonen:kostenlos
Schulklassen:kostenlos

Schulen.

Klassen, die sich in der Berufswahl befinden, haben bei der Buchung Vorrang.

Berufswahl (Berufsinformationsveranstaltungen, Schnuppern, Lehrplätze): www.login.org

BZ Ost

Führungen.

Aufgrund geltender Sicherheitsvorschriften können leider keine Führungen in der Betriebsleitzentrale Ost am Flughafen Zürich angeboten werden. Dies gilt sowohl für Einzelpersonen und wie für Gruppen.  

Anreise

Informationen zur Anreise.

Angaben zur Anreise erhalten Sie nach der Anmeldung.

Kontakt  

Bei Fragen wenden Sie sich an:

E-Mail

Footer