Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Chinese Whispers. Neue Kunst aus den Sigg und M+ Sigg Collections.

Klee & Kandinsky.

Vom 19. Februar bis 19. Juni 2016 können Sie im Kunstmuseum Bern und im Zentrum Paul Klee in Bern bedeutende Teile aus der Sammlung des Schweizers Uli Sigg in einer Gemeinschaftsausstellung sehen.

Unter dem Titel «Chinese Whispers» zeigt die Ausstellung rund 150 neuere Werke der Sigg und M+ Sigg Collections und ist damit ein Spiegelbild des modernen Chinas. «Chinese Whispers» (chinesisches Geflüster) bietet einen vertieften Einblick in die Kunstproduktion Chinas der letzten 15 Jahre und ermöglicht es Ihnen, das Land aus der Sicht von Kunstschaffenden von Ai Weiwei bis Zhuang Hui zu entdecken.

  • Kunst, Wissen & Museen

Profitieren

Dank dem RailAway-Kombi profitieren Sie von:
 

  • 10% Ermässigung auf die Zugfahrt nach Bern und zurück.
  • 10% Ermässigung auf den Transfer im Tarifverbund Libero.
  • 10% Ermässigung auf den Eintritt in die Ausstellung «Chinese Whispers» und in die Sammlung im Kunstmuseum Bern und Zentrum Paul Klee.

Angebot gültig: 19. Februar bis 19. Juni 2016.

Details

Ausstellung

Chinese Whispers. Neue Kunst aus den Sigg und M+ Sigg Collections.
Eine Kooperation von Kunstmuseum Bern und Zentrum Paul Klee.

Ausstellungsort

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern

 

Kunstmuseum Bern
Hodlerstrasse 12
3000 Bern 7

Ausstellungsdauer

19. Februar bis 19. Juni 2016.

Sprache

Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

Öffnungszeiten

Zentrum Paul Klee.
Dienstag bis Sonntag 10–17 Uhr; Montag geschlossen.
Reguläre Öffnungszeiten an allen Feiertagen, auch am Ostermontag, 28. März 2016. und Pfingstmontag, 16. Mai 2016.

 

Kunstmuseum Bern.
Dienstag 10 bis 21 Uhr
Mittwoch bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen.
Geschlossen am Karfreitag, 25. März 2016. Offen von 10 bis 17 Uhr an allen weiteren Feiertagen, auch am Ostermontag, 28. März 2016. und Pfingstmontag, 16. Mai 2016.

Führungen

siehe http://www.zpk.org/ und www.kunstmuseumbern.ch

  

Informationen und Hinweise.

Karte.

Hotels

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt und übernachten Sie in der Region.
 

Preise

RailAway-Kombi.

Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Zugfahrt (10%) nach Bern und zurück, Transfer (10% auf Bus) und Eintritt in die Ausstellung «Chinese Whispers» und Sammlung im Kunstmuseum Bern und Zentrum Paul Klee (10%). Preisbeispiele 2. Klasse, in CHF.
 

  1/21/1
Basel SBB62.80101.60
Luzern61.0098.00
St.Gallen90.80157.40
Zürich HB71.80119.60
   

Angebot gültig: 19. Februar bis 19. Juni 2016.

Weitere Ermässigungen:
Mit Junior-Karte: CHF 6.40, ermässigten Eintritt vor der Abreise kaufen.
Mit GA: CHF 21.60, ermässigten Eintritt vor der Abreise kaufen.
Für Lehrende/Studierende: CHF 10.80 Ermässigung, ermässigtes RailAway-Kombi vor der Abreise kaufen.
Für Frauen ab 64/Männer ab 65/mit IV/mit EO: CHF 3.60 Ermässigung, ermässigtes RailAway-Kombi vor der Abreise kaufen.

Zusatzinformationen:

  • Das nationale Billett ist 3 Tage gültig. Im Tarifverbund Libero (regional) gilt das Angebot 1 Tag.
  • Das nationale OnlineTicket ist innerhalb von 3 Tagen je 1 Tag für die Hin- und 1 Tag für die Rückfahrt gültig. Im Tarifverbund Libero (regional) gilt das Angebot 1 Tag.
  • Das RailAway-Kombi ist auch für die 1. Klasse erhältlich.

Die Preisbeispiele sind für Fahrten über den üblichen Reiseweg berechnet.
Preise inkl. MWST. Preis- und Produktänderungen vorbehalten. Preisstand: 1. Februar 2016.

 

Information für den Verkauf:
HR-Art.-Nr. 5285
Libero-Art.-Nr. 5303

Kaufen

Dieses RailAway-Kombi erhalten Sie.

  • online
  • beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz).
  • am Billettschalter im Bahnhof (Öffnungszeiten).

Bitte beachten Sie: Dieses ermässigte RailAway-Kombi erhalten Sie nur an den oben aufgeführten Verkaufspunkten.

Kontakt  

Auskunft zum Angebot:
Rail Service
0900 300 300
(CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
oder an Ihrem Bahnhof.

Feedback an RailAway

Footer