Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Den Sitzplatz auf sicher haben.

Den Sitzplatz auf sicher haben.

Damit Ihre Bahnreise in der Schweiz und in Europa so bequem wie möglich wird, können Sie Ihren Sitzplatz vor Fahrtantritt reservieren. Dies garantiert, dass Sie auf Ihren geschäftlichen Fahrten die Reisezeit optimal nutzen können – sei es zum arbeiten oder entspannen. Auf Reisen in einige Länder ist eine Reservierung obligatorisch, bzw. automatisch im Fahrpreis enthalten.


Übrigens: Auch Ihren Sitzplatz im SBB Restaurant und in den Speisewagen vieler internationaler Verbindungen können Sie reservieren.

Schweiz

Sitzplätze in Schweizer Zügen reservieren Sie im SBB Ticket Shop Business mit der App SBB Mobile Business oder über das Businesstravel-Service-Center (Ortstarif). Jede Reservierung kostet 5 Franken pro Sitzplatz und Zug; beim Umsteigen fällt die Gebühr erneut an.

Platzwahl.

Sie können die Sitzplätze nach Abteil und Platz (Fenster, Mitte, Gang und Einzelplatz in der 1. Klasse) auswählen. Besonders attraktiv für Sie auf Geschäftsreise: Auch Plätze in der Businesszone reservieren Sie online und mobile!

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie in Randzeiten (bis ca. 7 Uhr, ab 22 Uhr) in InterCity(IC)-Zügen keine Plätze reservieren können. Achten Sie einfach auf das R unter «Bemerkungen» im Fahrplan.

Kauf.

Online und Mobile:

Sie reservieren Sitzplätze online im SBB Ticket Shop Business und mobile mit der App SBB Mobile Business in allen Zügen, die im Fahrplan unter «Bemerkungen» mit einem R gekennzeichnet sind. Dazu gehören grundsätzlich alle InterCity(IC)- und InterCity-Neigezüge (ICN) sowie alle RailJet(RJ)-Verbindungen innerhalb der Schweiz. Zusätzlich verfügen einzelne Interregio (IR)-Verbindungen ins Tessin über reservierbare Sitzplätze.

  • Im SBB Ticket Shop Business: Sie finden die Platzreservierungen in der Angebotsübersicht unter «Billette Schweiz».

Beispielbild in voller Grösse
  • Mit der App SBB Mobile Business: Gehen Sie unter «Billette» -> «Billette Schweiz kaufen» -> «Platzreservierung Schweiz» oder klicken Sie im Fahrplan bei der gewünschten Verbindung auf das Symbol für die Sitzplatzreservierung R.

Businesstravel-Service-Center:

Platzreservierungen in allen übrigen Zügen, die Sie nicht online oder mobile reservieren können, tätigen Sie bitte via Businesstravel-Service-Center. Dazu gehören auch Reservierungen im Speisewagen, wo wir Ihnen den Reservierungszuschlag von 5 Franken bei der Konsumation anrechnen. Züge mit obligatorischer Sitzplatzreservierung sind mit dem Symbol gekennzeichnet und können ebenfalls im Businesstravel-Service-Center reserviert werden:

Die Reservierungsbelege erhalten Sie innert 3 Werktagen per Post oder können Sie an einem bedienten Bahnhof abholen.

Anzahl Reservierungen.

Mobile und online reservieren Sie in einem Reservierungsvorgang gleichzeitig bis zu fünf Plätze. Sämtliche Sitzplätze werden in einem E-Ticket ausgestellt. Bei der Buchung muss nur der Name einer reisenden Person angegeben werden. Möchten Sie mehr als fünf Sitzplätze reservieren, wenden Sie sich bitte ans Businesstravel-Service-Center.

Vorverkauf.

Normale Reservierung:

  • Online: ab 60 Tage – 1 Tag im Voraus der Zugsabfahrt.
  • Mobile: ab 30 Tage – 1 Tag im Voraus der Zugsabfahrt
  • Normale Sitzplatz-Reservierungen werden im Zug beschriftet.

Expressreservierung:

Eine Reservierung, welche kurzfristiger als ein Kalendertag vor der Zugsabfahrt gebucht wird, gilt als Expressreservierung und wird nicht spezifisch im Zug angeschrieben. Diese können Sie bis spätestens 5 Minuten vor Abfahrt des Zuges tätigen.

Normale und Expressreservierungen kosten beide 5 Franken.

Beschriftung im Zug.

Normal reservierte Sitzplätze werden individuell (mit aufgedruckter Strecke) beschriftet. Kurzfristig reservierte Plätze (Expressreservierungen) befinden sich in einem Abteil, welche bereits mit dem allgemeinen Zettel („Expressreservierung, für Platzkartenhalter bitte freigeben“) markiert sind. Gewisse Expressplätze (z.B. im ICN, Business- oder Familienabteil) sind mit einem Kleber im Reservierungshalter fix markiert und werden nicht separat beschriftet.

Sitzplätze im ICN auf der Jurasüdfuss-Linie werden auch bei langfristiger Reservierung nicht beschriftet, sind aber immer analog der Expressreservierung mit einem Kleber fix markiert.

Reservierte Sitzplätze im Zug.

Auf der Reservierungsbestätigung finden Sie die Wagen- und Sitzplatznummer. Mithilfe der Markierungen am Zugwagen finden Sie die nummerierten Sitzplätze.

Erstattung.

Eine Sitzplatz-Reservierung ist fest an eine konkrete Verbindung gebunden und kann nach der Buchung nicht mehr angepasst werden. Daher können Sitzplatzreservierungen weder umgetauscht noch erstattet werden. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Europa

Für Sitzplatzreservierungen gelten bei Zugreisen nach Europa je nach Land unterschiedliche Preise und Bestimmungen. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen für einige europäische Länder.

Deutschland.

Sie können Ihre Sitzplätze während des Billettkaufs über unseren SBB Ticket Shop Business online reservieren (Schritt 4 – «Reservierungen»). Die Platzreservierung ist nicht obligatorisch, wir empfehlen sie jedoch. Reisen Sie in der ersten Klasse, ist die Reservierung im Billettpreis inbegriffen.

Frankreich.

Die Platzreservierungen für Verbindungen mit dem TGV sind obligatorisch und im Billettpreis inbegriffen. Sie können Billette über den SBB Ticket Shop Business online kaufen und sich nach Hause schicken lassen oder an Ihrem Bahnhof abholen.

Italien.

Die Platzreservierungen für Verbindungen nach Italien sind obligatorisch und im Billettpreis inbegriffen. Sie können Billette über den SBB Ticket Shop Business online kaufen und sich nach Hause schicken lassen oder an Ihrem Bahnhof abholen.

Österreich.

Sie können Ihre Sitzplätze während des Billettkaufs über unseren SBB Ticket Shop Business online reservieren (Schritt 4 – «Reservierungen»). Die Platzreservierung ist nicht obligatorisch, wir empfehlen sie jedoch.

Spanien.

Im Globalpreis für den Hotelzug Pau Casals (EN 274) von und nach Barcelona sind der Fahrpreis und die Reservierung inbegriffen. Sie können Billette für diesen Zug über den SBB Ticket Shop Business bestellen und bekommen diese dann nach Hause geschickt.

Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Tschechien.

Sie können Ihre Sitzplätze während des Billettkaufs über unseren SBB Ticket Shop Business online reservieren (Schritt 4 – «Reservierungen»). Die Platzreservierung ist nicht obligatorisch, wir empfehlen sie jedoch.

Ungarn.

Die Platzreservierungen für Verbindungen nach Ungarn sind obligatorisch und im Billettpreis inbegriffen. Sie können Billette über den SBB Ticket Shop Business online kaufen und sich nach Hause schicken lassen oder an Ihrem Bahnhof abholen.

Footer