Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Malley.

Eine Ebene im Wandel.

Als strategischer Standort für die Entwicklung der Agglomeration erwacht das Quartier rund um die neue Haltestelle Prilly-Malley zu neuem Leben. Die beiden Städte Renens und Prilly planten das zukünftige Quartier auf dem Gelände der SBB und der Stadt Lausanne. Anstelle einer weiten städtischen Brache soll ein gemischtes städtisches Zentrum entstehen.

Louhat –FHY / SDOL 2015

Mit der Haltestelle Prilly-Malley (ab 2020 Zuganschluss im Viertelstundentakt), der Nähe zum zukünftigen Tram t1, zur m1 sowie zu vier Buslinien ist das Projekt hervorragend erschlossen. Während die Anzahl Autoparkplätze auf 340 beschränkt wurde, sind über 700 Veloparkplätze vorgesehen.

Entdecken Sie SBB Immobilien: sbb.ch/immobilien

Kontakt  

Gesamtprojektleitung.

SBB Immobilien
Development West
Guillaume Dekkil
Place de la Gare 1
Postfach 345
1001 Lausanne

guillaume.dekkil@sbb.ch

Vermietung.

Jean-Baptiste Rogasik
Mieterakquisition
SBB AG
Immobilien - Development West
Place de la Gare 1
CP 345
1001 Lausanne

Mobile
+41 (0)79 645 61 93

jean-baptiste.rogasik@cff.ch

Medienkontakt.

Footer