Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Arbeiten bei der SBB – Gemeinsam täglich eine Meisterleistung.

33 000 Mitarbeitende sorgen rund um die Uhr für einen sicheren und pünktlichen Bahnbetrieb. Damit ist die SBB nicht nur die grösste Reise- und Transportfirma, sondern auch eine der grössten Arbeitgeberinnen in der Schweiz.

Mit über 150 verschiedenen Berufen bieten wir Ihnen eine beeindruckende Vielfalt an Möglichkeiten. Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, spannende Tätigkeiten und zahlreiche Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln.
 

SBB – unsere Vision und unsere Werte.

«Wir gestalten die Mobilität der Zukunft – einfach, persönlich, vernetzt». So lautet die Vision SBB 2025+. Sie wurde im Frühjahr 2016 lanciert und umschreibt, wo die SBB in zehn bis 20 Jahren stehen soll.

Bis 2016 wollen wir zu den Top-Unternehmen der Schweiz bei der Kundenzufriedenheit gehören, denn unsere Kundinnen und Kunden sollen sich «unterwegs zuhause» fühlen. Dieses anspruchsvolle Ziel erreichen wir nur mit motivierten und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – sie sind der Schlüssel zum Erfolg.

Fünf gemeinsame Werte helfen uns, dieses Ziel zu erreichen. Gemeinsam wollen wir täglich eine Meisterleistung erbringen, indem wir unsere Arbeit ambitioniert, verantwortlich, beweglich, leidenschaftlich und respektvoll erledigen.

Wir bewegen die Schweiz.

Wir bewegen Menschen und Güter, erschliessen und verbinden Zentren, Regionen und Landesteile im In- und Ausland.

Wir übernehmen Verantwortung für die Schweiz, ihre Menschen und die Umwelt.

Was Mitarbeitende sagen.

Jerzy Wodzynski, Automatiker, Teamleiter.

Mir gefällt die Vielfalt und Breite meines Berufs. Zudem wird Teamwork bei uns gross geschrieben. Wir wissen, dass hohe Erwartungen an uns gestellt werden. Ein gutes Team, bei dem sich jeder auf seine Kolleginnen und Kollegen verlassen kann, ist unerlässlich.

Andrea Fuchs, Fachspezialistin Fahrdynamik.

Als Ingenieurin habe ich hier unzählige Möglichkeiten, etwas zu bewegen und mich fachlich weiterzuentwickeln. Die hohen Anforderungen faszinieren und motivieren mich: Wir bauen unter Betrieb ganze Bahnhöfe um und bringen unsere Kunden trotzdem sicher und pünktlich zum Ziel.

Raphael Imholz, Führungsunterstützung HR Immobilien.

Meine Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen unterstützen mich, so dass ich Studium und Job unter einen Hut bringe. Es ist ziemlich anspruchsvoll, beides zu meistern, aber durch eine gute Organisation, Flexibilität und die Unterstützung meiner Chefin und dem Team klappt es, zumindest meistens ;-).

Filippo Pirri, Senior Corporate Accountant.

Die SBB investiert in ihre Mitarbeitenden. Ich konnte kürzlich berufsbegleitend das Certificate of Advanced Studies in Leadership an der Fachhochschule absolvieren und seit März 2013 bin ich stellvertretender Teamleiter.

Sylvie Lorenzo, Teamleiterin Feedback- und Kulanzmanagement.

Stolz bin ich auf mein super motiviertes Team und darauf, dass sie auch in schwierigen Situationen das Lächeln auf den Lippen behalten. Natürlich bin ich auch stolz darauf, dass ich diese Abteilung aufbauen konnte und heute Teamleiterin von acht Leuten bin – nie hätte ich gedacht, dass ich mal in dieser Position sein werde.

Leonie Lendenmann, Business Trainee.

Von Anfang an konnte ich Verantwortung übernehmen und mir wurde viel Freiraum in der Ausgestaltung meiner Projekte gegeben.

Attraktive Arbeitszeitmodelle.

In vielen Bereichen wird Schichtarbeit und Wochenendarbeit geleistet. Wenn möglich setzen wir aber auf flexible Arbeitszeiten. Die Grundlage bildet die Jahresarbeitszeit auf Basis der 41-Stunden-Woche. Wir unterstützen und fördern Teilzeitarbeit und bieten mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen Hand für eine optimale Lebensgestaltung.

Folgende Möglichkeiten der Teilzeit-Arbeit bestehen:  

Wöchentliche Arbeitszeitverkürzung.

- Z.B. ein arbeitsfreier Tag pro Woche

Warum für Katarzyna Kaczalak Teilzeitarbeit kein Karrierekiller ist.

» mehr

Tägliche Arbeitszeitverkürzung.

- Z.B. kürzere Arbeitstage

Wie Victor Stampfli Hobby und Beruf täglich unter einen Hut bringt.

» mehr

Job-Sharing.

- 2 Mitarbeitende teilen sich eine Stelle

Warum Pia Steiner und Natalie Wenkel gerne ihre Arbeit teilen.

» mehr

Jährliche Arbeitsverkürzung.

- Z.B. 100% im Sommer, Bezahlung Teilzeit, Kompensation im Winter

Warum für Beni Zepter 80% arbeiten zu 100% passt.

» mehr

Ferien.

Unsere Ferienregelung garantiert allen Mitarbeitenden mindestens 25 Tage Ferien.

Marktgerechte Löhne und vielseitige Benefits.

Lohnsystem.

Wir bezahlen marktgerechte und faire Löhne. Unser Lohnsystem trägt den Anforderungen einer Stelle Rechnung, honoriert die individuelle Leistung, berücksichtigt die Gegebenheiten des Arbeitsmarktes und schafft Transparenz sowie interne Lohngerechtigkeit. Kürzlich wurden wir für unser besonders faires Lohnsystem als erstes Unternehmen mit dem Label „Excellence in Fair Compensation“ ausgezeichnet.

GA und Fahrvergünstigungen.

Unsere Mitarbeitenden erhalten ab einer Arbeitsvertragsdauer von einem Jahr und einem Beschäftigungsgrad von mindestens 50 Prozent ein Generalabonnement 2. Klasse und profitieren mit Ihren Familienangehörigen zudem von verschiedenen Fahrvergünstigungen im In- und Ausland.

Personalangebotsplattform SBB Benefit.

SBB Benefit ist die Angebotsplattform für Mitarbeitende der SBB und bietet den Mitarbeitenden bis zu 50 Prozent Rabatt auf verschiedene Dienstleistungen und Produkte.

Personalkasse.

Möchten Sie Geld beiseite legen und gleichzeitig von einem vorteilhaften Zinssatz profitieren? Dann ist das Depositokonto der Personalkasse SBB das richtige Konto!

Informationen über dieses Konto und seine Eröffnung finden Sie in unserem Flyer «Anlegen. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld.».

Die Broschüre «Depositokonto der SBB Personalkasse.» beantwortet Ihnen alle Fragen über die Benutzung des Depositokontos der SBB Personalkasse, Preise und Konditionen.

Aktuelle Zinssätze* (1.1.2016)
 
Aktives Personal bis 20 Jahre 1.10%1
Aktives Personal ab 20 Jahre0.35%
Pensionsberechtigte
0.35%
Mietzinskonto
0.35%
  

* Änderungen bleiben vorbehalten.

1 bis CHF 25 000; für darüber liegende Guthaben 0.35%

E-Finance.

Hier finden Sie den direkten Zugang zu Ihrem Depositokonto der SBB Personalkasse bei PostFinance.

Die Angebote der Personalkasse SBB stehen ausschliesslich aktiven und pensionierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schweizerischen Bundesbahnen SBB und ihrer Tochtergesellschaften zur Verfügung.

Info: personalkasse@sbb.ch.

Familienfreundlich.

Als familienfreundliches Unternehmen engagieren wir uns mit Kidz Care für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das Angebot reicht von der Beratung über die Vermittlung von Kitaplätzen und Tageseltern bis hin zur finanziellen Beteiligung an den Betreuungskosten.

Wie Myriam Savary Beruf und Familie in Einklang bringt.

» mehr

Die SBB bietet Müttern und Vätern attraktive Arbeitszeitmodelle für eine bessere Life-Balance. Ausserdem haben bei uns frischgebackene Väter Anspruch auf 10 Arbeitstage Vaterschaftsurlaub und als Mutter stehen Ihnen 18 Wochen Mutterschaftsurlaub zu.

Warum Oliver Schörlin Beruf und Familie gut unter einen Hut bringt.

» mehr

Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir fördern unsere Mitarbeitenden aktiv entlang ihren persönlichen Bedürfnissen und Ambitionen. Wir bauen den Kadernachwuchs auf, unterstützen Führungskräfte und halten das Wissen unseres Personals mit Weiterbildungen auf dem neusten Stand. Das interne Angebot an fach- und bereichsübergreifenden Weiterbildungsangeboten eröffnet vielseitige Perspektiven. Externe Weiterbildungen werden finanziell und zeitlich unterstützt, sofern durch die Weiterbildung ein Mehrwert für die SBB entsteht.

Mentoring für Frauen.

Mit einem Mentoringprogramm für Frauen erschliesst und nutzt die SBB das Potenzial qualifizierter Frauen, unterstützt sie im Erkennen von Zukunftsperspektiven und verbessert ihre Ausgangslage für eine interne Karriere.  

Wie Rebekka Wetter-Good ihr Potenzial nutzt.

» mehr

Life-Balance.

Wir unterstützen und fördern die Life-Balance unserer Mitarbeitenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre «Beruf und Privatleben im Einklang».  

Mobiles Arbeiten.

Die SBB setzt sich betriebsintern für moderne Arbeitsformen ein, damit unsere Mitarbeitenden Beruf und Freizeit besser vereinbaren können. Mobiles Arbeiten steht für das Arbeiten ausserhalb vom eigenen Arbeitsplatz im Büro. Dies kann zu Hause sein (Home Office) oder unterwegs im Zug, aber auch bei Kunden oder in anderen Bereichen innerhalb und ausserhalb der SBB. Unsere Mitarbeitenden sind dadurch flexibler in der Einteilung ihres beruflichen Engagements sowie in der Gestaltung ihrer Freizeit.

Wie Sara Toma ihre Life-Balance hält.

» mehr

Ferien.

Unsere Ferienregelung garantiert allen Mitarbeitenden mindestens 25 Ferientage.

Sinnvoll und ökologisch unterwegs.

Unsere Mitarbeitenden leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Förderung einer nachhaltigen Schweiz. Die SBB bewegt Menschen und Güter, verbindet Zentren, Regionen und Landesteile im In- und Ausland nachhaltig.

 

Mit der SBB sind täglich über eine Million Passagiere und rund 205 000 Tonnen Güter energieeffizient, klimaschonend und sicher unterwegs. Wir übernehmen Verantwortung für die Schweiz, ihre Menschen und die Umwelt. Nachhaltigkeit versteht sich bei uns umfassend: wirtschaftlich, ökologisch und sozial.

Warum Ueli Kramers Arbeit Sinn macht.

» mehr

Vielfältig und gleichberechtigt.

Mit über 150 verschiedenen Berufen bieten wir Ihnen eine beeindruckende Vielfalt an Möglichkeiten. Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, spannende Tätigkeiten und zahlreiche Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Bei der SBB arbeiten Menschen aus 95 Nationen. Gemeinsam erbringen sie täglich eine Meisterleistung und tragen dank unterschiedlichen Stärken, Perspektiven und Hintergründen zu einem funktionierenden Gesamtsystem bei.

Chancengleichheit für die Mitarbeitenden ist uns wichtig. Wir bieten allen die gleichen Chancen – unabhängig von Sprache, Geschlecht, Alter, Lebensform, Herkunft, Kultur, Nationalität oder Religion.

Warum das Bahnprojekt «Léman 2030» ganz im Zeichen der Frauen steht.

» mehr

Ganzheitliches Gesundheitsmanagement.

Gesundheit.

Wir treffen in allen Bereichen zahlreiche Massnahmen, um die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern. Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist es, mit allen Beteiligten die Arbeitsprozesse und Führungsinstrumente gesundheitsförderlich zu gestalten.

Wie Mayasi Kamu auch in der Mittagspause SBB Mitarbeitende bewegt.

» mehr

Sicherheit.

Zum Schutz von Leben und Gesundheit des Personals haben wir eine Sicherheitsorganisation aufgebaut. Zur laufenden Verbesserung der Arbeitssicherheit werden verschiedene Massnahmen umgesetzt.

Einzigartige Zukunftsmodelle.

Die Zukunftsmodelle – drei Pensionierungsmodelle und ein Lebensarbeitszeitmodell – bieten unseren Mitarbeitenden einzigartige Möglichkeiten von flexibler, individueller Arbeits- und Freizeitgestaltung während der Erwerbstätigkeit sowie darüber hinaus.
Das Angebot der Zukunftsmodelle erlaubt es der Belegschaft, welche höheren Belastungen ausgesetzt ist und/oder ein tieferes Lohnniveau hat, mit finanzieller Beteiligung der SBB vorzeitig und flexibler in die Pension zu gehen.

Mitarbeitende erhalten ebenfalls die Möglichkeit, über das ordentliche Pensionierungsalter hinaus zu arbeiten.

Ergänzt werden diese Pensionierungsmodelle mit dem Lebensarbeitszeitmodell, bei welchem alle Mitarbeitenden die Gelegenheit haben, auf einem individuellen Konto Zeit- und/oder Geldelemente anzusparen, welche sie später in (Frei-) Zeit beziehen können.

Warum sich Markus Schärli für den Ruhestand zu jung fühlt.

» mehr

Gesamtarbeitsvertrag (GAV).

Grundlage des Arbeitsverhältnisses zwischen der Arbeitgeberin SBB und unseren Mitarbeitenden ist der mit den Arbeitnehmerverbänden ausgehandelte Gesamtarbeitsvertrag (GAV). Dieser sichert stabile Arbeitsbedingungen und garantiert die Mitwirkung und das Mitspracherecht der Mitarbeitenden innerhalb des Unternehmens.

Auszeichnungen – die SBB Arbeitgeberin 1. Klasse.

Die SBB will Arbeitgeberin 1. Klasse sein. Dank dieser Vision und dem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde die SBB mehrfach von Organisationen im In- und Ausland ausgezeichnet.

Universum.

Universum ist weltweit die Nummer 1 für die Forschung im Bereich Employer Branding und erstellt in 23 Ländern, darunter auch die Schweiz, ein Top-100-Ranking der beliebtesten Arbeitgeber. Jedes Jahr werden branchenspezifische Rankings publiziert, die sich auf Antworten von Studentinnen und Studenten an Universitäten und Fachhochschulen sowie von Berufstätigen stützen.

Studierenden-Ranking:

Engineering: 4. Rang
Business: 17. Rang
IT: 9. Rang

Professionals-Ranking:

Engineering: 2. Rang
Business: 12. Rang
IT: 5. Rang

*Quelle: Universum Top 100, 2015, Schweiz.

Friendly Work Space®.

Das Label Friendly Work Space® zeichnet Unternehmen aus, die ein nachhaltiges und breit abgestütztes betriebliches Gesundheitsmanagement entwickeln und umsetzen. Die SBB hat das Qualitätslabel Friendly Work Space® im Dezember 2013 mit einem hervorragenden Wert von 4.73 von möglichen 5 Punkten erreicht.

Kununu.

Kununu ist eine interaktive Plattform, auf der Mitarbeitende ihre Arbeitgeber anhand von verschiedenen Kriterien mit einer Note von 1 bis 5 bewerten können. Sie ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsent und daher vor allem im deutschsprachigen Raum bekannt.

Seit 2009 ist die SBB dank einer Durchschnittsbewertung von über 3 Punkten Trägerin des Preises «Top-Company» und darf sich darüber hinaus seit 2011 auch «Open Company» nennen - ein Titel, mit dem eine proaktive Zusammenarbeit mit Kununu ausgezeichnet wird.
*Quelle: Kununu.com

Excellence in Fair Compensation.

Das Label „Excellence in Fair Compensation“ zeichnet Unternehmen aus, die ein besonders faires Lohnsystem eingeführt haben. Dabei werden Eigenschaften wie Alter, Geschlecht und Nationalität berücksichtigt. Als attraktive Arbeitgeberin schafft die SBB damit Transparenz und Vertrauen. Sie erhielt die Zertifizierung als erste Unternehmung von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme (SQS) mit bestmöglicher Auszeichnung.

Kontakt  

Unser Team
Bewerbungsmanagement
beantwortet Ihre Fragen gerne:
+41 (0)51 220 20 29

Bewerbungs-dossier hinterlegen

Registrieren Sie sich auf unserem Karriereportal.

Job Newsletter abonnieren

Erhalten Sie immer
die neusten Stellenangebote.

Footer