Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Exkursion für Studierende der Elektrotechnik.

Besichtigung des SBB-Frequenzumformerwerks in Zürich Seebach.

Im Norden von Zürich, in Seebach, befindet sich ein im Jahre 1979 in Betrieb genommenes Frequenzumformerwerk der SBB. Die beiden rotierenden Umformmaschinen mit einer Leistung von je 62 Megawatt sind bei der SBB die grössten ihrer Art und speisen das Bahnnetz mit 16.7 Hertz-Wechselstrom - Wir haben mit diesen beiden Sätzen bereits dein Interesse geweckt? Dann bist du bei uns genau richtig:
Wir möchten 16 Studierenden der Elektrotechnik einen einzigartigen Einblick in das Frequenzumformerwerk der SBB in Zürich Seebach ermöglichen. Neben einer auf die Zielgruppe abgestimmten Werksführung kommen die Studierenden in den Genuss eines Fachvortrags zur Energieversorgung SBB und spezifischen Herausforderungen, mit welchen man im Bereich Energie aktuell konfrontiert ist. Die Studierenden werden von Elektroingenieuren durch die Exkursion geführt, wodurch gleichzeitig ein Einblick in potenzielle Berufsbilder ermöglicht wird.

Zusätzliche Informationen.

Zusätzliche Informationen.

Wann?

Donnerstag, 11. Mai 2017, Nachmittag

Wo?

Zürich Seebach

Wer?

Voraussetzungen für eine Anmeldung

- Mind. im 4. Studiensemester des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik

- Aktuell an einer der folgenden Hochschulen immatrikuliert: EPFL Lausanne, ETH Zürich, BFH Region Bern, HTA Freiburg

Auswahlprinzip

first come – first served, 16 Plätze sind zu vergeben

Mindestanzahl

Die Exkursion wird erst ab 10 Teilnehmenden durchgeführt.

  
 Dies ist ein Pflichtfeld 
 Dies ist ein Pflichtfeld 
 Dies ist ein Pflichtfeld 
 Dies ist ein Pflichtfeld 
 Dies ist ein Pflichtfeld 

 Dies ist ein Pflichtfeld 

Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Footer