Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Frequenzumformerwerk Seebach.

Die grössten Umformermaschinen der SBB.

Bereits 1925 nahm die SBB in Seebach im Norden Zürichs ein Unterwerk in Betrieb. 7 Jahre später kam ein Frequenzumformer mit einer Leistung von 5 Megawatt hinzu, der über einen Maschinentransformator direkt auf die Fahrleitung spies und bis 2009 in Betrieb war.

Von 1975 bis 1980 erstellte die SBB in Seebach die neue Umformeranlage mit Kommandoraum. Mit einer Leistung von je 62 Megawatt sind die beiden rotierenden Umformmaschinen bei der SBB die grössten ihrer Art. Seit 2008 ist das Frequenzumformerwerk Seebach komplett ferngesteuert.

Verbinden Sie Ihren Besuch im Frequenzumformerwerk Seebach mit einem Abstecher in die grösste Schweizer Stadt und Wirtschaftsmetropole mit diversen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Vom Frequenzumformerwerk Seebach erreichen Sie den Hauptbahnhof Zürich in knapp 20 Minuten Tramfahrt.

Die SBB begrüsst Sie jederzeit herzlich im Frequenzumformerwerk Seebach und führt Sie tiefer in die Welt der Stromproduktion ein. Informationen und Reservationen unter: SBB Erleben.

TypRotierend, zwei Gruppen
Gesamtleistung124 Megawatt
  

Footer