Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Frequenzumformerwerk Wimmis.

Ein schnelles und leistungsstarkes Umformerwerk.

Am Fusse des Niesens im Berner Oberland steht das SBB Umformer- und Umrichterwerk Wimmis, das im Berner Oberland eine wichtige Rolle bei der Energieversorgung spielt. Mit einer Gesamtleistung von 105 Megawatt kann es notfalls innert Sekunden eine beträchtliche Menge Energie in das Bahnstromnetz einspeisen.

Nach der Elektrifizierung der Eisenbahn wurden die Fahrleitungen im Berner Oberland einzig aus den beiden Wasserkraftwerken in Spiez und Kandergrund gespiesen. 1947 nahm die Berner Kraftwerke AG (BKW) in Kandergrund und 1958 in Spiez zusätzliche Frequenzumformer in Betrieb. 1962 und 1968 kamen in der Unterstation Wimmis weitere Umformer dazu. Im Jahr 2008 übernahm die SBB den Betrieb der Bahnstromanlage Wimmis.

Verbinden Sie Ihren Besuch im Frequenzumformerwerk Wimmis mit einem Ausflug ins Städtchen und besichtigen Sie die Burg, das Schloss und die Kirche Wimmis.

Die SBB begrüsst Sie jederzeit herzlich im Frequenzumformerwerk Wimmis und führt Sie tiefer in die Welt der Stromproduktion ein. Informationen und Reservationen unter: fuehrungen@sbb.ch

TypRotierend, eine Gruppe
Statisch, vier Gruppen
Gesamtleistung105 Megawatt
Scheinleistung113 Megavoltampere
Drehzahl501 Umdrehungen pro Minute
  

Footer