Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Prüfstelle Versuche/Klimakammer.

Jeder Bahnpassagier schätzt es, wenn er unabhängig vom Wetter in angenehm geheizten oder gekühlten Fahrzeugen unterwegs sein kann. In seinem täglichen Einsatz unterliegen die Fahrzeuge vielen witterungs- und fahrtbedingten Einflüssen. Kenntnisse über das Verhalten von Rollmaterial und Komponenten bei Kälte, Schnee, Eis oder Hitze sind daher unerlässlich.

Unser Leistungsspektrum im Überblick.

Mit unserer Klimakammer bieten wir eine Testumgebung, mit der Fahrzeugklimaanlagen unabhängig von den aktuellen Witterungsbedingungen getestet werden können. Die unterschiedlichsten Wetterbedingungen können simuliert werden – von Sonne bis Schnee genauso wie die Anwesenheit von Fahrgästen oder typische Personenwechsel im Fahrzeug.

Die Dienstleistungen unserer Prüfstelle umfassen unter anderem:

  • Prüfungen nach normativen Vorgaben und eigens dazu entwickelten und akkreditierten Prüfverfahren
  • Streckentests (Klimakomfort­ und Druckkomfortmessungen)
  • Erstellen der Versuchs­ und Messprogramme, Versuchsdurchführung sowie Verfassen von Versuchsberichten und Expertisen
  • Komponenten­ und Gerätetests
  • Optimieren der Steuerung und Regulierung
  • Durchführen von Typentests und Abnahmen Klima für Fahrzeuge aller Bauarten
  • Komfort­ und Behaglichkeitsuntersuchungen
  • Leistungsprüfungen und Energieverbrauchsoptimierungen
  • Thermografie
  • Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten kompletter Fahrzeuge oder Baugruppen
  • Beleuchtungs­ und Lärmmessungen
  • Engineeringunterstützung
  • Consultingdienstleistungen auf klima­ und wärmetechnischem Gebiet
  • Beschneiungsversuche mit und unabhängig von der Klimakammer
  • Funktionstests an Komponenten und Systemen
  • Frostschutzprüfungen wasserführender Systeme
  • Akustische Messungen

Ihr Nutzen.

Mit moderner Technik können witterungs- und betriebsbedingte Einflüsse auf das Rollmaterial oder weitere auch nicht schienengebundene Prüfobjekte erkannt werden. Dank der Erkenntnisse aus der Klimakammer können Qualität, Beständigkeit und Verfügbarkeit von Fahrzeugen und Komponenten optimiert und Produktionsanforderungen verifiziert werden.

Akkreditierung als Prüfstelle für klimatische Messungen an Schienenfahrzeugen durch die SAS unter der Nummer STS 0614, gemäss SN EN ISO/IEC 17025:2005

Footer