Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Fachsymposium «Bahnnetzzustand in Europa».

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Schweizerischen Bundesbahnen SBB und die ETH Zürich haben am Montag, 10. Juni 2013, in Zürich gemeinsam das internationale Fachsymposium zum Thema «Bahnnetzzustand in Europa» durchgeführt. An der Veranstaltung standen der Zustand der Bahninfrastruktur, Unterhaltsstrategien und innovative Lösungsansätze zu den aktuellen Herausforderungen des Bahnsektors im Zentrum.

Das Interesse am Fachsymposium war sehr gross. Es haben insgesamt rund 240 hochrangige Vertreterinnen und Vertreter von europäischen Eisenbahn- und Infrastrukturunternehmen sowie Experten der Bahnbranche teilgenommen. Das zeigt, dass wir mit dem Anlass den Nerv der Zeit getroffen haben. Die behandelten Themen bewegen die Bahnwelt in Europa. Mit dem internationalen Fachsymposium konnten wir den grenzüberschreitenden Austausch fördern, wichtige Kontakte knüpfen und Lösungsansätze für zukünftige Herausforderungen skizzieren. Das war ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Ein spezieller Dank gilt den Referentinnen und Referenten sowie den Podiumsteilnehmern, die das Fachsymposium mit ihren Beiträgen überhaupt ermöglicht haben.

Auf dieser Seite können Sie nun die Präsentationen der Referentinnen und Referenten sowie einige Bilder der Veranstaltung anschauen oder herunterladen.

Herzlichen Dank, dass wir Sie in Zürich begrüssen durften.

Freundliche Grüsse

Philippe Gauderon
Leiter SBB Infrastruktur und
Mitglied der Konzernleitung SBB AG   
Prof. Dr. Ulrich Weidmann
ETH Zürich
Professor für Verkehrssysteme

Kontakt  

SBB AG
Infrastruktur Kommunikation
astrid.sprunger@sbb.ch

Footer