Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Lesungen im GlarnerSprinter.

Die Arbeitsgemeinschaft «Glarner Kultur-Sprinter» und die SBB haben ein gemeinsames Kulturprojekt lanciert. In einer Komposition «GlarnerSprinter» wurde im Triebfahrzeug ein Abteil zu einer Leseecke umgewandelt. Ein roter Theatersessel lädt nun zum Lesen ein und damit auch genügend Lesestoff vorhanden ist wurde die Bücherkiste gleich miteingebaut in der immer eine gute Lektüre zu finden sein sollte. Wer mag, kann das Buch auch mitnehmen und zu Hause weiterlesen und es zu einem späteren Zeitpunkt wieder zurück legen. Das Leseabteil ist fester Bestandteil dieser Komposition, welche als GlarnerSprinter täglich zwischen Zürich HB und Schwanden (-Linthal) verkehrt und von Aussen mit seinem speziellen Design gleich erkennbar. In diesem «KulturSprinter» erhalten Reisende die Gelegenheit, Bücher aus der Region Glarus zu lesen und die literarische Kultur kennenzulernen. Zudem werden immer am ersten Samstag im Monat, Zürich HB ab 9.40 Uhr, literarische Lesungen und Vorträge von Autoren im Wagen vorgetragen. Das Programm zu diesen Lesungen finden Sie gleich hier. Für die Fahrt und Teilnahme an den Lesungen im GlarnerSprinter benötigen Sie lediglich ein für Sie gültiges Billett für die entsprechende Strecke, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Footer