Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Fahrpläne.

Fahrpläne

   

Fahrpläne

Fahrpläne ab 11.12.2016.

In der Region Neuenburg erleichtern sieben SBB Regionalverbindungen Ihre Reise.  

Regionalnetzplan (PDF). 753 kB

Partnerschaft für den Regionalverkehr.

Im Kanton Neuenburg wird der Regionalverkehr in einer Partnerschaft von SBB, transN
(Neuenburger Verkehrsbetriebe)
und BLS angeboten.


R (Yverdon-les-Bains–) Gorgier-St-Aubin–Neuenburg.

Domino-Zug auf der Areuse-Brücke.

Sie profitieren täglich von Verbindungen im Stundentakt zwischen Gorgier-St-Aubin und Neuenburg mit Halt an allen Stationen.

Von Montag bis Freitag: 8 Direktverbindungen nach Yverdon-les-Bains (Neuenburg ab: 6.06, 7.06, 17.10, 18.10) und von Yverdon-les-Bains (ab: 6.10, 7.10, 17.16, 18.16).

Es werden Domino-Züge eingesetzt.

R Buttes–Travers–Neuenburg.

Auf dieser Linie profitieren Sie werktags zu den erweiterten Stosszeiten vom Halbstundentakt, ansonsten vom Stundentakt.
Am Wochenende verkehren die Züge im Stundentakt, morgens und abends im Halbstundentakt.
Es werden Domino-Züge eingesetzt.

RE Neuenburg–Frasne (F).

Domino-Zug im Bahnhof von Neuenburg.

Auf dieser Strecke profitieren Sie von RegioExpress-Verbindungen mit Anschluss an den TGV von/nach Paris in Frasne (F). Mit Halt in Travers und Pontarlier (F). Es verkehren Züge des SBB Regionalverkehrs, die in der Schweiz und in Frankreich fahren können.

R Corcelles-Peseux–Neuenburg.

Auf dieser Linie profitieren Sie täglich vom Halbstundentakt (ausgenommen wenn der RegioExpress Neuenburg–Frasne mit TGV-Anschluss von/nach Paris fährt). Alle Züge halten auch in Les Deurres. Es werden Flirt-Züge der SBB oder von transN eingesetzt.

Fahrten von Corcelles-Peseux und Les Deurres nach Chambrelien, Les Geneveys-sur-Coffrane, Les Hauts-Geneveys, La Chaux-de-Fonds und Le Locle erfolgen via Neuenburg.

Die Regio-Züge von Corcelles-Peseux (.48) und Les Deurres (.49) fahren ab Neuenburg als RegioExpress-Züge weiter nach Le Locle (Ausnahmen vorbehalten).
Umgekehrt fahren die RegioExpress-Züge von Le Locle (.21) ab Neuenburg als Regio-Züge nach Les Deurres und Corcelles-Peseux.
Für alle anderen Verbindungen bitte in Neuenburg umsteigen.

RE Le Locle–La Chaux-de-Fonds–Neuenburg.

Auf dieser Linie profitieren Sie täglich von einem RegioExpress im Stundentakt mit Halt in Le Crêt-du-Locle, La Chaux-de-Fonds, Les Hauts-Geneveys, Les Geneveys-sur-Coffrane und Chambrelien. Es werden Flirt-Züge der SBB oder von transN eingesetzt.

R Le Locle–La Chaux-de-Fonds.

Ein Regio-Zug fährt täglich im Stundentakt zwischen Le Locle und La Chaux-de-Fonds mit Halt in Le Crêt-du-Locle. Er hat in La Chaux-de-Fonds Anschluss an den RegioExpress Richtung Bern. Es werden Flirt-Züge der SBB oder von transN eingesetzt.

RE La Chaux-de-Fonds–Neuenburg–Bern.

Auf dieser Linie profitieren Sie täglich von einem RegioExpress im Stundentakt mit Halt in Les Hauts-Geneveys, Les Geneveys-sur-Coffrane, Chambrelien, Neuenburg, Ins und Kerzers. Es werden Züge der BLS eingesetzt.

Die verschiedenen Linien kombiniert bieten Ihnen auf der Achse Le Locle–Neuenburg den Halbstundentakt.

TER La Chaux-de-Fonds–Le Locle–Morteau (F).

In Zusammenarbeit mit der SNCF Région Franche-Comté profitieren Sie auf dieser Linie zu den Stosszeiten von «Train Express Régional»-Zügen mit Halt an verschiedenen Bahnhöfen. Es verkehren TER-X-73500-Züge der SNCF Région Franche-Comté.

R Biel/Bienne–Neuenburg.

Sie haben die ganze Woche Regio-Verbindungen im Stundentakt zwischen Biel/Bienne und Neuenburg mit Halt an allen Stationen. Werktags zu den Stosszeiten wird das Angebot zum Halbstundentakt ausgebaut mit Halt an allen Stationen. Es werden Domino-Züge eingesetzt.

Neuenburg–Bern/–Fribourg/Freiburg.

Die RegioExpress-Züge La Chaux-de-Fonds–Neuenburg–Bern fahren täglich im Stundentakt. Mit Halt in Les Hauts-Geneveys, Les Geneveys-sur-Coffrane, Chambrelien, Neuenburg, Ins und Kerzers. Es werden Züge der BLS eingesetzt.

Zwischen Neuenburg und Bern verkehrt die Linie S5 der S-Bahn Bern täglich im Stundentakt. In der Region Neuenburg mit Halt in St-Blaise-Lac und Marin-Epagnier. Es werden Nina-Züge der BLS eingesetzt.

Zwischen Neuenburg und Fribourg/Freiburg verkehrt die Linie S20 der RER Fribourg I Freiburg täglich im Stundentakt. In der Region Neuenburg mit Halt in St-Blaise-Lac und Marin-Epagnier. Es werden Flirt-Züge der TPF eingesetzt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen um Ihre Reise zu organisieren:

Umsteigezeiten in Neuenburg: 4 oder 3 Minuten.

In Neuenburg ist das Umsteigen innert 4 Minuten möglich. Eine Ausnahme bildet der Anschluss zwischen den Zügen aus La Chaux-de-Fonds und den ICN nach Lausanne und umgekehrt, die am selben Perron fahren. Hier beträgt die minimale Umsteigezeit 3 Minuten. Bei Verspätung des ersten Zugs ist der Anschluss auf den zweiten Zug nicht gewährleistet.

Footer