Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Das Seetal entdecken – mit der S-Bahn.

Die S9 Luzern-Lenzburg mit ihrem attraktiven, täglichen Halbstundentakt ist das ideale Transportmittel für Ihren Ausflug ins Seetal. Im klimatisierten Zug mit Niederflureinstieg sind Sie auch in Ihrer Freizeit auf jeden Fall gut unterwegs!

Baden

Seebad Baldegg Hochdorf.

Das Seebad bietet Ihnen ein Schwimmbecken mit
vier Bahnen, ein Becken für Nichtschwimmer, eine Kinder-Planschanlage, einen Sprungturm, ein Volleyballfeld und diverse andere Plätze sowie eine grosse Rasenfläche für Sonnenhungrige.



Seeuferweg Hallwilersee.

Eine entspannte Wanderung durch idyllische Landschaften rund um den weitgehend unverbauten Hallwilersee bietet Ihnen diverse Sehenswürdigkeiten. Grillplätze und Badestätten wie die in Seengen laden zu längeren Pausen ein. Diverse Schiffstationen ermöglichen es, die Wanderung abzukürzen.

 

Camping-Seeblick – Mosen

Grosser Campingplatz, Kiosk/Laden, Liegewiese mit Bäumen, Grillmöglichkeit, Spielplatz mit Kinderbassin, ein Massenlager für Schulklassen und Vereine sowie ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm während der Saison.

Hallenbad und Sauna – Seon.

Im Hallenbad kommen grosse und kleine Wasserliebhaber voll auf ihre Kosten. Saunamöglichkeiten gibt es in den Hallenbadräumlichkeiten oder in der Sauna im Blockhaus.
 

  • Bahnhof Seon
  • Mit dem Bus Nr. 390 Richtung Bettwil bis Haltestelle
        Hallenbad, Seon
  • Telefon 062 775 10 35
  • www.hallenbadseon.ch

Kultur

Kulturzentrum Braui.

Auf dem Braui-Areal standen von 1932 bis 1995 die Gebäude der Brauerei Hochdorfer Bier. Am Brauiplatz befinden sich das Kulturzentrum sowie das Restaurant.

Schloss Heidegg.

Ihr Besuch auf Schloss Heidegg – festlich, rosig, vielfältig. Der achthundertjährige Rittersitz im Seetal präsentiert heute Wohnkultur und Geschichte(n) der Luzerner Adelsfamilie Pfyffer von Heidegg. Profitieren Sie vom SBB RailAway-Kombi-Angebot.



Schloss Hallwyl.

Im Schloss Hallwyl, einem der schönsten und romantischsten Wasserschlösser der Schweiz, wird Geschichte am originalen Schauplatz erlebbar.  

Schloss Lenzburg.

Besichtigen Sie die mittelalterliche Burganlage mit Hof und das Ritterhaus mit barockem Garten. Verweilen Sie im Schlosscafé mit Rosengarten oder besuchen Sie das Museum mit Kindermuseum.

Museum Burghalde.

Neben anderen Ausstellungen präsentiert die archäologische Sammlung reiches Fundmaterial der Pfahlbauer, die vor 5000 Jahren an den Ufern des Hallwiler- und Baldeggersees siedelten. Das Museum liegt inmitten von einer Parkanlage, die zum Verweilen einlädt.



  • Bahnhof Lenzburg
  • Mit dem Bus Nr. 392 Richtung Dintikon bis Haltestelle Burghalde, Lenzburg
  • Telefon 062 891 66 70
  • www.museumburghalde.ch

Wandern

Höhenwanderung über dem Baldeggersee.

Diese schöne Höhenwanderung führt von Ballwil, vorbei an schönen Bauernhäusern und blühenden Wiesen, zum Aussichtspunkt Horben und weiter durch den Lieliwald, bis nach Hitzkirch. Am Wochenende können Sie sich auf dem Bio Bauernhof Holzmatt für die letzte Etappe stärken.

  • Bahnhof Ballwil
  • Zu Fuss bis Bahnhof Hitzkirch Total ca. 12 km, ca. 4 Stunden Gehzeit
  • Telefon 041 917 36 76
  • Weitere Informationen
  • www.holzmatt.ch

Pro Natura Erlebnispfad.

Die Gesamtstrecke lässt sich gut in Abschnitte teilen. Der abwechslungsreiche Wanderweg entlang unverbauter Uferlandschaft zwischen Hochdorf und Gelfingen oder umgekehrt bietet nicht nur Naturbeobachtern einiges. Auch für Ihr leibliches Wohl wird dank den Gaststätten gesorgt und die Badeanstalten laden zum Verweilen ein.

 

Seeuferweg Hallwilersee.

Eine entspannte Wanderung durch idyllische Landschaften rund um den weitgehend unverbauten Hallwilersee bietet Ihnen diverse Sehenswürdigkeiten. Grillplätze und Badestätten wie die in Seengen laden zu längeren Pausen ein. Diverse Schiffstationen ermöglichen es, die Wanderung abzukürzen.

 

Wanderung zum Aussichtspunkt Homberg.

Wandern Sie gemütlich von Boniswil nach Leutwil, wo Sie bereits eine erste Rast beim Skulpturengarten einlegen können, bevor es hinauf geht zum Aussichtsturm Homberg auf Hochwacht auf 788 m ü.M. Hier gibt es zahlreiche Feuerstellen, und der Gasthof Homberg lädt zum Verweilen bei Speis und Trank ein. Jetzt geht es wieder Bergab bis nach Beinwil am See.

Wanderung Hochdorf.

Die einfache Wanderung mit toller Aussicht führt Sie via Antonius-Kapelle nach Römerswil. Von dort aus wandern Sie durch den Sagenwald über Huwil zurück zum Bahnhof Hochdorf.

Spass

Schongiland.

Profitieren Sie vom SBB RailAway-Kombi-Angebot.

  • Bahnhof Hitzkirch
  • Mit dem Bus Nr. 7 (Richtung Schongau) bis Haltestelle Erlebnispark, Schongau. Zu Fuss zum Park 300 m
  • www.sbb.ch/schongiland

Grillstelle & Spielplatz im Frauenwald.

Einer der schönsten Grillplätze im Seetal mit Tischen, Bänken und einem grosszügigen Spielplatz.

Bootswerft Männich.

Erleben Sie den Hallwilersee nicht nur am, sondern auch auf dem Wasser. Neben Ruder-, Motor- und sogar einem Segelboot sind die Pedalos ein echtes Freizeiterlebnis für die ganze Familie.

  • Bahnhof Beinwil am See
  • Zu Fuss zum See ca. 1 km
  • Telefon 062 771 10 40
  • www.maennich.ch

Schifffahrt Hallwilersee.

Nebst Kursrundfahrten werden von April bis Oktober viele Sonderfahrten wie Schiffs-Brunch, Grill-Buffet, Abendrundfahrt mit Live-Musik und weitere Highlights angeboten.
 

 

 

  • Bahnhof Seon
  • Mit dem Bus Nr. 390 Richtung Bettwil bis Haltestelle Meisterschwanden, Delphinweg.
    Zu Fuss zum See ca. 500m
  • Weitere Schiffstationen mit S-Bahn Anschluss in Mosen, Beinwil am See und Birrwil.
  • Telefon 056 667 00 00
  • www.schifffahrt-hallwilersee.ch

Seebad Baldegg Hochdorf.

Das Seebad bietet Ihnen ein Schwimmbecken mit vier Bahnen, ein Becken für Nichtschwimmer, eine Kinder-Planschanlage, einen Sprungturm, ein Volleyballfeld und diverse andere Plätze sowie eine grosse Rasenfläche für Sonnenhungrige.



Camping-Seeblick – Mosen

Grosser Campingplatz, Kiosk/Laden, Liegewiese mit Bäumen, Grillmöglichkeit, Spielplatz mit Kinderbassin, ein Massenlager für Schulklassen und Vereine sowie ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm während der Saison.



Hallenbad und Sauna – Seon.

Im Hallenbad kommen grosse und kleine Wasserliebhaber voll auf ihre Kosten. Saunamöglichkeiten gibt es in den Hallenbadräumlichkeiten oder in der Sauna im Blockhaus.

  • Bahnhof Seon
  • Mit dem Bus Nr. 390 Richtung Bettwil bis Haltestelle
        Hallenbad, Seon
  • Telefon 062 775 10 35
  • www.hallenbadseon.ch

Kontakt  

Seetaltourismus
Büro für Tourismus und Mobilität
Kronenplatz 24, 5600 Lenzburg
062 886 45 46
seetaltourismus@lenzburg.ch
www.seetaltourismus.ch

SBB Kundendienst
Telefon: 0800 401 401 (Mo bis Fr von 8 bis 17 Uhr)
kundendienst@sbb.ch

Footer