Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Streckenunterbrüche.

» Aktuelle Informationen zu Streiks und Unterbrüchen bei grösseren Störungen im Schienenverkehr.

S5/S15/SN5: 10.7./22h –1.8./4.50h Bahnersatz Rüti–Rapperswil.

Infolge Erneuerung von Gleisen fallen während drei Wochen zwischen Rüti ZH–Jona–Rapperswil alle Züge aus. Stattdessen fahren ab Sonntagabend, 10. Juli / 22 Uhr bis Montagmorgen, 1. August 2016 / 4.50 Uhr die Bahnersatzbusse der VZO mit einem angepasstem Fahrplan zu den ausfallenden S-Bahnen (S5/S15) und SN5 (Ausfall bis Pfäffikon SZ).

Die Bahnersatzbusse verkehren im 15-Minuten-Takt. Halteorte der Bahnersatzbusse: Rüti, Bahnhofplatz; Jona, Kreuz (ca. 150m zu Fuss von Bahnhaltestelle Jona entfernt); Rapperswil, Bahnhofplatz; nur zur SN5: Pfäffikon SZ, Bahnhofplatz.

Die Bahnersatzbusse warten in Rüti den Anschluss von Zügen aus Richtung Uster ab. In Rapperswil können die Anschlüsse nur teilweise gewährleistet werden. Bitte rechnen Sie 15 bis 30 Minuten mehr Reisezeit ein.

Tipp zur direkten Reise von/nach Rapperswil bis/ab Zürich Stadelhofen–Zürich HB: Benützen Sie die S7 via Meilen.

Der Onlinefahrplan ist angepasst. Bitte beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug und am Bahnhof. Beachten Sie vor Ort die Plakate und Wegweisungen sowie die Angaben der zusätzlich anwesenden Informationspersonen von SBB und VZO.

Details zu diesen Bauarbeiten: Erneuerung von Gleisen Rüti–Jona auf einer Länge von 3,5 Kilometer sowie einer Weiche in Jona mit Kosten von rund 9 Mio. Franken.

2 Juni-Wochenende: Züge mit Bahnersatz Rapperswil–Pfäffikon SZ.

Infolge Bauarbeiten im Bahnhof Rapperswil wird der Zugsverkehr über den Zürcher Seedamm zwischen Rapperswil–Hurden–Pfäffikon SZ während folgenden zwei Wochenenden vollständig eingestellt:

  • Freitagabend, 10. Juni ab 20:00 Uhr
    bis Sonntagabend, 12. Juni 2016 / Betriebsschluss.
  • Freitagabend, 17. Juni ab 20:00 Uhr
    bis Sonntagabend, 19. Juni 2016 / Betriebsschluss.

Alle Züge der S5, SN5, S8, SN8, S40 sowie des Voralpen-Express (VAE) fallen in beiden Richtungen aus und es verkehren folgende Bahnersatzbusse:

  • Im 15-Minuten-Takt Rapperswil–Pfäffikon SZ–Rapperswil, ohne Halt unterwegs.
  • Im 30 Minuten-Takt zwischen Rapperswil–Hurden–Rapperswil.
  • Im 30 Minuten-Takt zwischen Pfäffikon SZ–Hurden–Pfäffikon SZ.
  • Halteorte der Busse:
    Rapperswil und Pfäffikon SZ am Bahnhofplatz;
    Hurden an der Hurdenerstrasse (Parkplatz vor dem Einlenker in die Seestrasse).

Während den Abendstunden ab 20:45 Uhr fahren die Bahnersatzbusse im Takt der ausfallenden Züge.

Der Onlinefahrplan ist angepasst. Die Anschlüsse werden so weit wie möglich gewährleistet. Je nach Verkehrsaufkommens auf der Seedammstrasse kann es zu Verzögerungen führen. Bitte rechnen Sie mehr Reisezeit ein!

Bitte beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug und am Bahnhof sowie die vor Ort angebrachten Plakate und Wegweisungen. Bitte beachten Sie zudem, dass eine Wahl über andere Reisewege entsprechend gültige Billette benötigt. Weitere Informationen erhalten Sie am Billettschalter oder beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Minute ab Schweizer Festnetz).

Hintergrundinfos Infrastruktur-Projekte.

Zürcher S-Bahn 4. Teilergänzungen.

Um der Nachfrage nach zeitgerechten Angeboten im öV gerecht zu werden, wird mit den 4. Teilergänzungen eine Angebots- und Infrastrukturerweiterung angestrebt. Weitere Information zu den einzelnen Projekten finden Sie hier.

Allgemeine Empfehlung.

Fahrplan insbesondere zu Reisen an Wochenenden im voraus kontrollieren.

Am grössten und meistbefahrenen S-Bahnnetz der Schweiz – das der Zürcher S-Bahn – finden übers ganze Jahr hinweg und an unterschiedlichen Linien verschiedenste Bauarbeiten statt. Sie dienen dem Unterhalt zu Ihrer Sicherheit und der Anpassung der Infrastruktur für künftige Angebotsausbauten.

Oft müssen dazu Teilstrecken vollständig für den Bahnbetrieb gesperrt werden – in der Regel eignen sich dafür einzig die Samstage und Sonntage.

Die Ankündigungen zu den entsprechenden Bahnersatzlösungen (Bus, Tram) erfolgen einige Wochen im voraus. Die Onlinefahrpläne sbb.ch und zvv.ch werden laufend und so frühzeitig wie möglich (4 – 6 Wochen vorher) angepasst.

Wir empfehlen zur Reiseplanung die erwünschten Fahrzeiten einige Tage vorher auf die am Reisetag tatsächlich gültigen Verbindungen oder Bahnersatzmöglichkeiten zu (über-)prüfen.

Vielen Dank.

   

Footer