Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

ePOS.

SBB ePOS: Einfach zum Ticket.

ePOS: Der intelligente Billettautomat zu Ihrem Vorteil.

Der Name ist Programm, denn das «e» in ePOS steht für Evolution. Das bedeutet, der neue Billettautomat ist lernfähig.Schon in seiner aktuellen Version verfügt er über viele technische Neuerungen. Und künftig werden seine Funktionen laufend den Bedürfnissen Ihrer Kundinnen und Kunden angepasst. So leistet der ePOS einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung des Selbstbedienungsanteils – heute und in Zukunft.

Welche Vorteile bietet Ihnen der ePOS?

Schneller und sicherer Kartenleser EP2 «daVinci2».

  • Der neue Kartenleser EP2 mit RFID-Funktion ermöglicht das schnelle kontaktlose Zahlen mit Kreditkarten.

Neue Banknotenverarbeitung.

  • Dank dem Banknotenrecycler können auch Kleinbeträge mit grossen Noten bezahlt werden.
  • Das Retourgeld beträgt dabei max. CHF 99.90.
  • Die Rückgabe von Banknoten erfolgt in den CHF-Noten 10.–/20.–/50.–.
  • Es können Banknoten von CHF 200.– und EUR 200.– für Beträge ab CHF 100.– bzw. CHF 130.– angenommen werden.
  • Reka-Checks und Reka Rail werden ebenfalls akzeptiert.

Mit Barcodeleser ausgerüstet.

  • Der ePOS ist mit einem Barcodeleser ausgerüstet. Dieser kann alle gängigen Barcodes sowie QR-Codes mit Artikelnummer einlesen.
  • Diese Scan-Funktion wird laufend ausgebaut. So wird es künftig auch möglich sein, Leistungen direkt ab dem Billettautomaten auf den SwissPass zu laden.
  • Er wird für zukünftige Abläufe und Kundenerkennung eingesetzt. (Der Aktivierungszeitpunkt ist noch offen.)

Anforderungen ans Behindertengleichstellungsgesetz erfüllt.

  • Der ePOS erfüllt die ab 1.1.2014 verbindlichen Auflagen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG).
  • Alle Bedienungselemente sind zwischen max. 120 cm und min. 70 cm Höhe angeordnet.

Benutzerfreundliche Gestaltung.

  • Ein besonders lichtstarker 15-Zoll-Monitor mit Touchscreen erleichtert das Lesen auch bei hellem Umgebungslicht und unterstützt Kunden mit eingeschränktem Sehvermögen.
  • Der ePOS verfügt über eine auffällige Aussenbeleuchtung. Dies erübrigt eine zusätzliche Beleuchtung.
  • Vergrösserter Informationsrahmen im Format A3 quer.
  • Das Automatengehäuse und die Frontplatte sind als eigenständige Bauteile konzipiert. So kann das Design je KTU frei gewählt werden.

Hohe Sicherheit.

  • Der ePOS erfüllt für die Einbruchsicherheit die Widerstandsklasse 4 (entspricht der Norm EN1627 RC 4).
  • Die Montage eines Skimming-Lesers wird durch den Einsatz eines Steckkartenlesers erschwert.

Lange Lebensdauer und hohe Verfügbarkeit.

  • Der neue Billettautomat hat eine Lebensdauer von mindestens 12 Jahren.
  • In der Beschaffung ist ein Life Cycle Management enthalten. Die Dauer und Konditionen sind im Preisblatt beschrieben. Das heisst, dass einzelne Baugruppen wie z.B. ein Kartenleser nach einer bestimmten Zeit automatisch ersetzt werden. So ist eine hohe Verfügbarkeit sichergestellt.

Umfassendes Sortiment.
Bei jedem Automaten ist das gleiche Sortiment erhältlich:

  • Standardsortiment nationaler Verkehr mit allen DV-Verbindungen, City-Ticket, Mehrfahrtenkarten und Erneuerung Monats-/Wochenabo.
  • Gesamtes Sortiment der Verbünde am Standort.
  • Freizeitangebote, Messen und Events von RailAway.
  • Aufladen von Prepaid-Angeboten der Telecom- und Internet-Payment-Anbieter.
  • Regionale Sortimente der KTU.

Warum gerade die SBB als Partner?

  • Die SBB weist im Betrieb und dem Unterhalt von Billetautomaten schweizweit die grösste Erfahrung auf.
  • Die SBB kümmert sich um den gesamten Leistungsumfang wie Betrieb, Wartung und die Weiterentwicklung der Software.
  • Die SBB gewährleistet Zukunftssicherheit (Adaptierung auf die ÖV-Plattform) durch laufende Anpassung an die verändernde Vertriebslandschaft.
  • Die SBB garantiert eine optimale Architektur mit den zentralen Vertriebssystemen der SBB durch die eigenständig entwickelte Software.

Preise & Konditionen.

Für weitere Informationen wie z.B. Preise und Konditionen steht Ihnen das Team von SBB Partnervertrieb gerne zur Verfügung.

Kontakt  

SBB AG
Partnervertrieb
Wylerstrasse 123/125
3000 Bern 65
+41 (0)51 285 40 00
vertriebssysteme.partner
@sbb.ch

Footer