Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Nachhaltigkeitsstrategie.

«Der neue Gotthardtunnel ist ein Jahrhundertprojekt – und er passt ausgezeichnet zu uns: Die SBB ist von Grund auf zu langfristigem, nachhaltigem Denken und Handeln verpflichtet. Die SBB baut und unterhält nicht nur die Bahninfrastruktur über Jahrzehnte hinweg, sondern sie leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen in unserem Land. So verfolgt die SBB als grösste Energieverbraucherin der Schweiz ambitionierte Ziele bezüglich Energieeffizienz. Und wir wollen ab 2025 nur noch Strom aus erneuerbaren Quellen verwenden. Auch unser Fokus auf Kundenzufriedenheit trägt zur Nachhaltigkeit bei: Je mehr Kunden unser Angebot nutzen, desto umweltfreundlicher und sicherer wird die Mobilität der Schweiz. Wir wollen die Mobilität der Zukunft gestalten – mit höchstem Anspruch an die Ökologie.»

Andreas Meyer, CEO SBB AG


Bahnfahren entlastet die Umwelt, schont Ressourcen, spart Energie und Raum und hat einen vergleichsweise geringen CO2-Ausstoss. Die SBB ist die grösste Anbieterin von nachhaltiger Mobilität in der Schweiz und eine der bedeutendsten Arbeit-und Auftraggeberinnen. Dies verpflichtet uns zu einer umfassenden Nachhaltigkeit – wirtschaftlich, ökologisch und sozial. Wir berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien konsequent entlang der ganzen Wertschöpfungskette – von der Beschaffung über die Produktion und Nutzung bis hin zur Entsorgung.

Ihre erste Wahl für nachhaltige Mobilität – Wir übernehmen Verantwortung.

(Zum Vergrössern anklicken)

Kontakt  

Schweizerische Bundesbahnen SBB
Nachhaltigkeit
Hilfikerstrasse 1
3000 Bern 65
Schweiz

umwelt@sbb.ch

Footer