Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Strategisches Entwicklungsprogramm (STEP).

Schritt für Schritt mehr Bahn.

Der bisherige Ausbauvorschlag «Bahn 2030» sah für die künftige Erweiterung der Bahninfrastruktur ein einmaliges grosses Paket mit Projekten im Umfang von 12 oder 21 Milliarden Franken vor. FABI geht bezüglich des Ausbaus neue Wege. Der Ausbau der Bahninfrastruktur erfolgt schrittweise, im Rahmen des «Strategischen Entwicklungsprogramms» (STEP).

Der Bundesrat wird zur Umsetzung von STEP dem Parlament im Abstand von vier bis acht Jahren einzelne Ausbauschritte vorlegen. Das etappierte Vorgehen ermöglicht eine flexiblere und besser finanzierbare Realisierung der anstehenden Ausbauvorhaben.

Das zeitlich etappierte STEP ist auf eine Langfristperspektive ausgerichtet. Es umfasst Infrastrukturmassnahmen für rund 42 Mrd. Franken in einem Zeithorizont von etwa 40 Jahren, die in zwei Dringlichkeitsstufen eingeteilt sind.

FABI enthält einen Vorschlag für die Ausgestaltung des ersten Ausbauschrittes 2025. Dieser umfasst Projekte im Umfang von 6,4 Mrd. Franken, die parallel zu den Massnahmen im bereits beschlossenen Programm ZEB (Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur) realisiert werden sollen.

STEP-Grafik Pocketflyer FABI

Grossansicht der Grafik

Footer