Navigieren auf SBB.ch

Direktlinks

Mehr Zug zwischen Zürich und Winterthur: Bessere Verbindungen ab 2016.

Mehr Zug zwischen Zürich und Winterthur.

Über 100 000 Personen und 550 Züge verkehren täglich zwischen Zürich und Winterthur. Damit ist der Korridor ein wichtiger Bestandteil des nationalen und internationalen Fernverkehrs, des Zürcher S-Bahn-Netzes sowie auch des Güterverkehrs.

Die Passagierzahl steigt in den nächsten Jahren stetig an. Daher bauen der Bund, die SBB und der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) das Angebot im Korridor bis 2022 aus. Dafür und damit die Züge weiterhin pünktlich und sicher verkehren, werden bis 2022 rund 800 Millionen Franken in die Bahninfrastruktur des Korridors investiert.

Die Projekte werden aus verschiedenen Quellen finanziert: den Bahnausbauprogrammen des Bundes Zukünftige Entwicklung Bahninfrastruktur ZEB und Anschluss des Schweiz an den europäischen Hochgeschwindigkeitsverkehr sowie im Rahmen der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn.

Footer