Niederflurfahrzeuge.

Die SBB hat in verschiedenen Regionen der Schweiz das Niederflurangebot ausgebaut. Im Zusammenspiel mit dem barrierefreien Zugang der Bahnhöfe und der Anpassung der Perronhöhe, ermöglicht dies den autonomen Zugang für Kunden mit Mobilitätseinschränkung.

Das seit 2004 geltende Behindertengleichstellungsgesetz sieht vor, dass Bauten und Anlagen sowie Fahrzeuge spätestens bis Ende 2023 behindertengerecht angepasst werden.

Überblick für die aktuelle Niederflurflotte der SBB und deren Tochtergesellschaften.

Fahrzeugbezeichnung

Anzahl Rollstuhl-stellplätze

Rollstuhlgängig WC

Kundeninformation akustisch Kundeninformation optisch

DOMINO

>2

Ja

Ja

Ja

DTZ

>2

Ja

Ja

Ja

FLIRT

>2

Ja

Ja

Ja

Regio Dosto

>2

Ja

Ja

Ja

GTW Seetal

>2

Nein

Ja

Ja

GTW Jura

>2

Ja

Ja

Ja

GTW Thurbo

>2

Nein

Ja

Ja

SPATZ

>2

Ja

Ja

Ja

DPZ/NDW

>2

Ja

Ja

Ja
IC 2000 

>2

Ja

Ja

Ja

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

Mehr zum Thema.