Pilotprojekte SBB Green Class.

Die SBB und ihre Partner beschreiten neue Wege der nachhaltigen Tür-zu-Tür Mobilität. In zwei Piloten erhielten begeisterte Mobilitätspioniere die Möglichkeit, innovative Angebote der kombinierten Mobilität während einem Jahr in einem Forschungsprojekt zu testen. So sollen Erkenntnisse gewonnen werden, wie Kunden künftig unterwegs sind und welche Mobilitätsbedürfnisse sie haben.

Pilot 2016: SBB Green Class E-Car.

BMW i3.

SBB Green Class E-Car kombiniert in einem Forschungsprojekt erstmals ein 1.-Klass-GA, vollelektrischer BMW i3, P+Rail Parkplatz am Bahnhof, Mobility Carsharing und PubliBike in einem Mobilitätspaket. Zudem profitieren die Mobilitätspioniere von weiteren Service-Leistungen rund um ihre Mobilität.

2500 Personen haben sich im Jahr 2016 für die 100 SBB Green Class-Pilotplätze beworben. 138 Mobilitätspioniere kombinierten schlussendlich ökologisch sinnvolle Verkehrsmittel auf der Strasse mit dem öffentlichen Verkehr. Ende 2017 haben rund 70 Prozent der Pilotkunden ihr Mobilitätskombi um ein Jahr verlängert.

Zu den Forschungsergebnissen

Pilot 2017: SBB Green Class E-Bike.

SBB Green Class E-Bike.

SBB Green Class E-Bike kombiniert in einem Forschungsprojekt erstmals ein 1.-Klass- oder 2.-Klass-GA, das E-Bike ST2 von Stromer und Mobility Carsharing in einem Mobilitätspaket. Zudem profitieren die Mobilitätspioniere von weiteren Service-Leistungen rund um ihre Mobilität. Die Pioniere kombinieren so ökologisch sinnvolle Verkehrsmittel auf der Strasse mit dem öffentlichen Verkehr.

Weiterführender Inhalt

SBB Green Class

Kontaktieren Sie uns per Telefon, Online-Formular oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Telefon +41 51 225 78 52Link öffnet in neuem Fenster.

(CHF 0.08/Min. vom Schweizer Festnetz)

Montag bis Freitag 08.00-17.00 Uhr