Das Mitfahrbillett: Ihre Begleitperson reist mit – für nur 38 Franken.

Zu zweit günstiger durchs Erlebnisland Schweiz: Entdecken Sie die Schweiz zu zweit im Frühlingsgewand. Denn dank dem Mitfahrbillett fährt Ihre Begleitperson für nur 38 Franken einen ganzen Tag lang kreuz und quer durch die Schweiz. Und begleitet Sie auf Ihrer Reise mit Zug, Postauto, Schiff, Tram und Bus.

Jetzt reisen Sie zu zweit besonders günstig.

Vom 18. März bis 5. Mai 2019 sind Sie zu zweit besonders günstig unterwegs: mit dem Mitfahrbillett. Dabei reist Ihre Begleitperson einen Tag lang mit Ihnen durch die Schweiz, wenn Sie einen der folgenden Fahrausweise besitzen:

  • ein GA 1. oder 2. Klasse (inklusive GA-FVP, Schnupper-GA und GA Kind)
  • eine Spartageskarte
  • eine Tageskarte zum Halbtax 1. oder 2. Klasse (inklusive Tageskarte im Multipack und Tageskarte zum FVP-Halbtax)
  • eine Monatskarte zum Halbtax
  • ein Ausflugs-Abo

Das Mitfahrbillett ist einen ganzen Tag lang im GA-Bereich gültig. Die Person, die Sie mitnehmen, reist in derselben Klasse wie Sie. Für Kinder, die Sie begleiten, können Sie das Mitfahrbillett auch mit der Junior-Karte oder der Kinder-Mitfahrkarte kombinieren. Das Mitfahrbillett erhalten Sie online bei der SBB, mit der App SBB Mobile, am Billettautomaten oder an den meisten bedienten Verkaufsstellen des Öffentlichen Verkehrs.

Stressfrei reisen.

Die Unternehmen des Öffentlichen Verkehrs stellen regelmässig Extrazüge zur Verfügung, zum Beispiel über Ostern oder für diverse Veranstaltungen. In diesen Zügen, die Sie im Online-Fahrplan finden, haben Sie mehr Platz. So kommen Sie noch entspannter an. Eine Sitzplatzreservation wird dringend empfohlen.

Preisvorteil.

Sie besitzen

Ihre Begleitperson bezahlt fürs Mitfahrbillett

Ihre Begleitperson würde ohne Aktion bezahlen

Ihre Begleitperson spart

Tageskarte zum Halbtax 2. Klasse

CHF 38.–

CHF 75.–

CHF 37.–

Tageskarte zum Halbtax 1. Klasse

CHF 38.–

CHF 127.–

CHF 89.–

GA 2. Klasse

CHF 38.–

CHF 75.–

CHF 37.–

GA 1. Klasse

CHF 38.–

CHF 127.–

CHF 89.–

Weiterführender Inhalt