Bei uns gibt es für jede und jeden etwas: Vegane und vegetarische Speisen, Fleisch, gluten- und laktosefreie Menüs. Gemüse steht im Vordergrund. Wir wollen nicht komplett auf Fleisch verzichten, aber es tritt bei uns bewusst und gewollt in den Hintergrund. Besuchen Sie uns im Zürich HB vom 4. Januar bis 27. Februar 2022.

Unsere Vision ist es, eine Seite der tamilischen Küche zu zeigen, welche man bisher noch nicht geniessen konnte. Bei uns werden das Know-How und die Gewürzmischungen aus Sri Lanka mit lokalen Produkten verschmolzen – eine Kombination, die allen schmeckt!

Gründung.

Der 36-jährige Thileeban, mit Wurzeln aus dem Norden von Sri Lanka, setzte sich das Ziel, in der Schweiz das Interessen an der tamilischen Esskultur zu wecken. 2007 gründete er «Kottu Roti», das mit seinem Foodtruck an diversen Festivals in der ganzen Schweiz vertreten war. Dieser Foodtruck stationiert unter der Woche über die Mittagszeit in der Stadt Zürich. Im Jahr 2019 kam der Foodtruck «Loving Lanka» dazu und erweitert die Auswahl aus der tamilischen Küche. Von der Coronakrise 2020 lässt sich Thileeban jedoch nicht aus der Bahn bringen. Auf die neue Situation reagiert er perfekt, nämlich mit der Gründung von Currybag. Der Food Delivery Service mit Social distancing bei der Lieferung ermöglicht durch seinen schnellen hochwertigen Fastfood ein angenehmeres Homeoffice. Durch die lange Haltbarkeit und die schnelle und einfache Zubereitung des Currybags, wird er zum optimalen Nahrungsmittel, um immer eine flexible Essmöglichkeit zuhause zu haben.

Konzept.

Schneller, hochqualitativer Fast Food? Was wie ein unauflösbarer Widerspruch tönt, wird mit unserem Konzept Realität. Wir wollen euch die Vielfältigkeit der tamilischen Küche aufzeigen und widerspiegeln das mit der grossen Auswahl unserer Curries. Alle Curries werden mit natürlichen Zutaten und viel Liebe zubereitet. Der Umwelt zuliebe setzen wir auf nachhaltige Verpackungen aus nachwachsenden und recycelten Rohstoffen.

Angebot.

Wir bereiten täglich bis zu zehn frische Curries zu. Darunter sind Klassiker, die das ganze Jahr durch angeboten werden. Komplettiert werden die Klassiker von saisonalen Curries, die täglich und wöchentlich wechseln. Wichtig ist uns, dass wir immer vegane, vegetarische, gluten- und laktosefreie Alternativen anbieten können.

  • Veganes Menu
  • Vegetarisches Menu
  • Menu mit Pouletfleisch
  • Menu mit Lammfleisch
  • Rasam Suppe
  • Sodhi Suppe
  • Samosa
  • Mango-Lassi

Ablösung Internet Explorer 11.

Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer 11 nach und nach ein (mehr dazu auf microsoft.comLink öffnet in neuem Fenster.). Wenn Sie SBB.ch trotzdem weiter mit dem Internet Explorer verwenden, könnte es zukünftig zu Funktionseinschränkungen und Darstellungsproblemen kommen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, einen moderneren Browser zu verwenden (z.B. Mozilla FirefoxLink öffnet in neuem Fenster.Google ChromeLink öffnet in neuem Fenster.Microsoft EdgeLink öffnet in neuem Fenster.).

Uns ist bewusst, dass der Umstieg auf einen neuen Browser eine erhebliche Umgewöhnung bedeutet und mit Unsicherheiten verbunden sein kann. Dank modernerem Browser werden Sie künftig von einem schnelleren und sichereren Zugang zum Internet profitieren. Wir versprechen Ihnen, dass wir auch in Zukunft mit vollem Elan daran weiterarbeiten, Ihnen einen barrierenfreien und inklusiven Zugang zu SBB.ch zu gewährleisten.