yumuv – Alle Verkehrsmittel in einem Abo.

YUMUV ist ein Forschungsprojekt, in dem gemeinsam mit Bernmobil, der VBZ und der BVB in den Städten Bern, Basel und Zürich ein neues Mobilitäts-Abo pilotiert wird. 

Unser Anspruch ist es, die Menschen noch cleverer ins Rollen zu bringen. So entstand die Idee der Mobilitätsabos. Ähnlich dem Handy-Abo – monatlich bezahlen, flexibel nutzen. Und zwar alles, was einem vorwärtsbringt: öV, Sharing-Dienste, Taxi und, und, und. Mit yumuv stehen alle Möglichkeiten urbaner Mobilität spielend einfach offen. So wird eine App zum Schlüssel für die ganze Stadt.

Hast du Lust, als Pilotkund*in mitzuwirken? Dann downloade noch heute die App aus dem Apple- oder Google Play Store. 

Über YUMUV.

Die SBB bildet dazu gemeinsam mit den städtischen Verkehrsbetrieben eine einfache Gesellschaft (YUMUV). Die Gesellschaft wurde im Dezember 2019 gegründet. Ziel ist das Lernen von Auswirkungen der Mobilitätsabonnements auf Kundenakzeptanz und Markt zur Stärkung der ersten/letzten Meile und der Reduzierung des innerstädtischen MIV. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von der ETH Zürich.

Weiterführender Inhalt