Catch a Car – das erste Free Floating Carsharing in der Schweiz.

Mit Catch a Car können Sie Autos per Smartphone oder Website in Echtzeit orten und damit ohne vorgängige Reservation losfahren.

Catch a Car – bestehend aus den Investoren Mobility, Amag und Allianz Suisse sowie in Partnerschaft mit Energie Schweiz und SBB - wurde als erstes stationsungebundenes Carsharing in der Schweiz in Basel lanciert. Im November 2016 wurde Genf als zweite Stadt eingeführt.

Mit Catch a Car können Sie Autos per Smartphone oder Website in Echtzeit orten und damit ohne vorgängige Reservation losfahren. Catch a Car eignet sich für spontane Kurzstreckenfahrten im urbanen Raum. Sie müssen die Autos auch nicht mehr am selben Ort abstellen, an dem Sie sie bezogen haben. Parkieren können Sie kostenlos auf allen Parkplätzen innerhalb der Catch-Car-Zone, für die die Anwohnerkarte gilt.

Weiterführender Inhalt

Catch a Car Neukunden.