Kronleuchter und «Sternenhimmel» bringen weihnachtlichen Lichterglanz in den Bahnhof.

Im Bahnhof Bern sorgt seit Ende November eine neue Weihnachtsbeleuchtung für besinnliche Stimmung während der Adventszeit. In der Haupthalle erstrahlt ein 9 Meter hoher Kronleuchter mit 5,5 Metern Durchmesser und einem Gewicht von 1500 Kilogramm. Er besteht aus 600 Lichterketten mit 38'000 warmweiss leuchtenden LED-Lichtern, die in Form einer Helix angeordnet sind.

«Sternenhimmel» im Erd- und Untergeschoss.

Im Erdgeschoss sowie in den Christoffel- und Neuengassenunterführungen werden insgesamt 250 Lampen mit goldfarbenen Abdeckungen versehen, die ein sternförmiges Muster aufweisen. Damit verwandeln sich die Decken buchstäblich in einen Sternenhimmel. Die neue Weihnachtsbeleuchtung wurde in Zusammenarbeit zwischen SBB und Stadt Bern realisiert und soll die Aufenthaltsqualität im Bahnhof weiter erhöhen.

Weiterführender Inhalt