Bohème: Der digitale Zeitschriftenkiosk.

Neuer Kundenservice im Wartsaal: Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen, können Reisende mittels der Bohème-App in den Bahnhöfen Basel, Bern, Luzern und Zürich HB kostenpflichtige Zeitschriften kostenlos konsumieren.

Die SBB will den Kundinnen und Kunden entlang der gesamten Reisekette ein möglichst gutes Kundenerlebnis bieten. Hierzu gehört auch der Aufenthalt an den Bahnhöfen. Abhängig von der Anschlussverbindung, verbringen Transitreisende bis zu 60 Minuten am Bahnhof. Diese Zeit wird nicht selten im Wartsaal verbracht, wobei häufig das Smartphone als willkommener Zeitvertrieb dient.

Die SBB bietet neu in Kooperation mit dem Münchner Start-up Bohème einen zeitgemässen Zusatzservice an, um die Wartezeit im Wartsaal zu verkürzen. Die App «Bohème» ermöglicht den Reisenden kostenlosen Zugriff auf eine umfassende Auswahl an Zeitschriften: Von Gala, Brigitte und GQ über The Red Bulletin, Snow Active und Bergwelten bis hin zu Capital, Startup Valley und PC Magazin ist alles dabei.

Mehr zur «Bohème» App

Weiterführender Inhalt