SBB Sandbox: Informationen für Entrepreneure und Intrapreneure.

Teste deine Idee am meistbesuchten Bahnhof der Schweiz.

Du hast ein Projekt oder Produkt am Start, das die Schweiz dringend braucht? Beweise es vor bis zu 100‘000 Menschen – am meistbesuchten Bahnhof der Schweiz. In der SBB Sandbox können innovative Entrepreneure und Intrapreneure herausfinden, ob sie dem nächsten grossen Ding auf der Spur sind - oder noch auf dem Holzweg.

Lass deinen Prototypen in der SBB Sandbox auf Herz und Nieren testen.

Check in der SBB Sandbox…

  • ob dein Prototyp im echten Leben funktioniert,
  • ob Leute bereit sind, dafür Geld zu bezahlen,
  • ob Kunden dein Produkt bedienen können,
  • welche Produktvariante besser ankommt,
  • ob das Kundenerlebnis so ist, wie du es geplant hast.

Wie mache ich mit?

Du kannst dich für einen Slot bewerben, wenn…

  • dein Produkt noch nicht auf dem Schweizer Markt ist. 
  • sich dein Produkt an eine breite Kundschaft richtet - also kein Nischenprodukt für eine zu spezifische Zielgruppe ist. 
  • dein Produkt publikumsattraktiv getestet werden kann.

Die Sandbox ist weder Verkaufsveranstaltung noch Finanzierungspitch. Die Teilnahme ist kostenlos. Einreichfrist für die Bewerbung ist der 23. Februar 2020.

Anmelden kannst du dich mit diesem Formular

SBB Sandbox.

  • Was: Öffentliche Testplattform für Prototypen/neue Ideen.
  • Wann: 6. – 9. Mai 2020.
  • Wo: Haupthalle Zürich HB, siehe BahnhofplanLink öffnet in neuem Fenster..
  • Wer: Entrepreneure und Intrapreneure, welche ihre Ideen mit einem breiten Publikum testen wollen.
  • Wie: Bewerbung bis am 23. Februar 2020 mittels Anmeldeformular einreichen.
Anmeldeformular SBB Sandbox

Von der Bewerbung bis zum Testen in der SBB Sandbox.


#sbbsandbox.