SBB Sandbox: Testen Sie die Zukunft am Zürich HB.

«Love it - change it - leave it». Sagen Sie uns Ihre Meinung und helfen Sie mit, Produkte zu erfinden, die Sie in Ihrem Alltag auch tatsächlich brauchen können.

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie es einige digitale Produkte und Angebote ohne grossen Nutzen auf dem Markt schaffen? Kein Wunder! Denn Angebote werden oftmals fixfertig lanciert, ohne vorher mit Ihnen und anderen potentiellen Nutzern getestet zu werden. Insbesondere wenn es um digitale Angebote geht, wo Nutzerfreundlichkeit und Einfachheit eine wichtige Rolle spielen, geht kein Weg an den Nutzerinnen und Nutzern vorbei!

Die SBB Sandbox gibt mutigen digitalen Machern die Gelegenheit, ihre noch unfertigen Produkte in Form von Prototypen auf Herz und Nieren überprüfen zu lassen – und zwar von Ihnen. Kommen Sie am Zürich HB vorbei, beantworten Sie die Fragen der Macher und helfen Sie mit, die Zukunft zu gestalten.

Geben Sie Ihre Meinung zu den Prototypen ab: «Love it» (weiter so), «change it» (daran muss noch einiges verbessert werden), «leave it» (auf das hat die Welt nicht gewartet).

Programm. 

Das Programm wird per 19. März bekannt gegeben.

Schon ausprobiert? Wo finde ich die SBB Sandbox.

Die SBB Sandbox steht vom 21. bis zum 24. März 2019 in der Haupthalle des Zürich HB (in der Nähe des Engels).

Siehe Bahnhofplan

Ihre Meinung zählt.

Die SBB Sandbox gehört zum Projekt "My Smart Station Zürich HB". Wir wollen Ihr Kundenerlebnis und Ihre Aufenthaltsqualität am Bahnhof weiter steigern. Bewerten Sie die SBB Sandbox und helfen Sie mit, unser Ziel zu erreichen: Bis April 2019 soll der Zürich Hauptbahnhof zum digitalsten und persönlichsten Verkehrsknotenpunkt der Welt werden.

Weiterführender Inhalt