Der Sicherheitsbutton.

Die SBB testet mit der LoRaWAN-Technologie ein System für noch mehr Sicherheit an den Bahnhöfen. 

Die SBB prüft gemeinsam mit der Überwachungszentrale des Zürich HB und einzelnen Mietern vor Ort, ob ein Sicherheitssystem über die Technologie LoRaWAN an den Bahnhöfen in Frage kommt. Dabei werden die Mieter mit kabellosen Buttons ausgerüstet, welche bei einem Notfall gedrückt werden und direkt ein Signal zur Überwachungszentrale sendet. Die Technologie LoRaWAN ermöglicht eine Datenübertragung über grosse Distanz mit einem sehr niedrigen Energieverbrauch. Der grosse Vorteil: Dank der günstigen Anschaffungskosten, könnten auch kleine Bahnhöfe von einem Sicherheitssystem profitieren, welches einfach und schnell realisierbar ist. 

Schon ausprobiert? Wo finde ich den Sicherheitsbutton.

Bis April 2019  werden die Sicherheitsbuttons als Pilotversuch am Zürich HB getestet.

Ihre Meinung zählt.

Die Sicherheitsbuttons gehören zum Projekt My Smart Station Zürich HB. Wir wollen Ihr Kundenerlebnis und Ihre Aufenthaltsqualität am Bahnhof weiter steigern. Bewerten Sie die Sicherheitsbuttons und helfen Sie mit, unser Ziel zu erreichen: Bis April 2019 soll der Zürich Hauptbahnhof zum digitalsten und persönlichsten Verkehrsknotenpunkt der Welt werden.

My Smart Station Zürich HB

Weiterführender Inhalt