Western Union® Money TransferSM Service-App: Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Diese allgemeinen geschäftsbedingungen sind gültig für und regeln ihren zugriff auf bzw. Die nutzung der Western Union® Money TransferSM -Service-App.

Diese App läuft im Auftrag von und für Western Union Financial Services, Inc, mit Sitz in 100 Summit Avenue, Montvale, New Jersey, USA, einem in Colorado unter Registernummer 22 299 3574 (Western Union) geführten Unternehmen. «Wir», «uns» «unser» und ähnliche Bezeichnungen beziehen sich auf Western Union.

1. Verfügbarkeit und Registrierung.

Die WESTERN UNION® MONEY TRANSFERSM-SERVICE-APP (die App) steht zur persönlichen Verwendung zur Verfügung und in diesem Rahmen einzig und allein zur Nutzung des WESTERN UNION® MONEY TRANSFERSM Service (der Service). Die App steht zurzeit ausschliesslich den Kundinnen und Kunden unserer Dienste in der Schweiz zur Verfügung.

Sie können die App nur nutzen, wenn Sie sich an einem SBB Standort erfolgreich für unseren Service registriert haben. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine Nachricht auf Ihr mobiles Gerät. Danach können Sie die App verwenden. Unter «Standort-Suche» in der App finden Sie eine Liste aller SBB Standorte. Einige sind rund um die Uhr geöffnet. Wir sind berechtigt, Ihre Registrierung für den Service abzulehnen und die Verwendung der App jederzeit teilweise oder gesamthaft einzuschränken.

2. Anwendbare Bedingungen.

Ihre Nutzung des Service unterliegt den Geschäftsbedingungen, die Sie bei der Registrierung erhalten haben und die in der App bei jedem Transfer aufgerufen werden können (Service-AGB). Die Geschäftsbedingungen zur App (App-AGB) ergänzen und modifizieren die Service-AGB hinsichtlich Ihrer Nutzung der App. Durch das Herunterladen der App erklären Sie sich sowohl mit den Service-AGB als auch mit den App-AGB einverstanden.

Wir behalten uns Anpassungen der App-AGB nach Bedarf vor. Im Falle einer solchen Anpassung wird in der App ein klarer und einfach abrufbarer Hinweis platziert. Falls Sie die App danach weiter benutzen, erklären Sie sich mit allen Änderungen einverstanden.

3. Gebühren.

Ihr Mobilfunkanbieter kann Ihnen Gebühren für den Download und/oder die Nutzung der App auf Ihrem Mobiltelefon, Tablet oder anderem Handheld-Gerät (das Gerät) belasten. Dazu können auch Roaming-Gebühren gehören, wenn Sie die App ausserhalb des Landes, in dem Ihr Gerät angemeldet ist, herunterladen oder nutzen. Diese Gebühren gehen vollständig zu Ihren Lasten. Wenn die Rechnung für Ihr Gerät nicht zu Ihren Lasten geht, gehen wir davon aus, dass der Rechnungsempfänger eine entsprechende Erlaubnis erteilt hat, bevor irgendwelche dieser Gebühren anfallen. Der Zugang zur App ist nicht kostenpflichtig, aber die Nutzung des Service kann zu Gebühren führen. Diese Gebühren sind in den Service-AGB aufgeführt.

4. Mindestsystemanforderungen.

Die App läuft nur auf kompatiblen Geräten und Betriebssystemen. Einige Funktionen sind nur verfügbar, wenn das Gerät mit dem Internet verbunden ist. Einige Funktionen können auf bestimmte Betriebssysteme limitiert sein. Dies kann sich jederzeit ändern, und es gibt keinerlei Gewähr, dass die App auf jedem Gerät oder jedem Betriebssystem jederzeit einwandfrei funktioniert. Zur kontinuierlichen Gewährleistung der Funktionen der App kann es sein, dass Sie von Zeit zu Zeit ein Update herunterladen müssen.

5. Verwendung von persönlichen Informationen.

Persönliche Informationen werden unter Einhaltung des anwendbaren Rechts verarbeitet und von Western Union International Limited (WUIL) verwaltet. Einzelheiten zu den von uns gesammelten und verwendeten Daten, einschliesslich Angaben dazu, wo diese Daten an Drittparteien weitergegeben und/oder ausserhalb des EWR verwendet werden, sind den Service-AGB zu entnehmen.

Zur Nutzung gewisser Funktionen kann ein Zugriff der App auf Ihr Gerät und die darauf gespeicherten Informationen erforderlich sein. Mit der Verwendung der App stimmen Sie dem zu.

6. Cookies.

Wir verwenden keine Cookies, wenn Sie die App nutzen.

7. Ihre Nutzung der App.

Einzuhalten sind sowohl diese App-AGB, da sich diese auf Ihre Nutzung der App beziehen, sowie die Service-AGB, die sich auf die Dienste beziehen, die Sie über die App nutzen. Jede Verletzung dieser App-AGB oder der Service-AGB kann dazu führen, dass Ihr Zugang zu der App und/oder zu dem Service gesperrt wird.

Die App darf nur zu persönlichen Zwecken und nicht für irgendwelche kommerziellen Zwecke genutzt werden. Sie darf in keinerlei Art und Weise an andere gesendet, kopiert oder verändert werden.

Versuche, den Quellcode aus der App zu extrahieren, den Assembler-Code zu entschlüsseln, abweichende Versionen zu erstellen oder die Übertragungen zwischen der App und unseren Systemen zu unterbrechen oder zu entschlüsseln, sind unzulässig.

Es ist untersagt, die App zu folgenden Zwecken zu verwenden:

  • jegliche rechtswidrige Aktivitäten oder betrügerische, böswillige Handlungen oder solche, die irgendwelche ungesetzliche Handlungen fördern oder Informationen dazu liefern;
  • allem, was beleidigend, belästigend oder bedrohend ist oder die Rechte anderer in irgendeiner Art und Weise verletzt. Dies umfasst auch sämtliche Informationen, die Sie in die App eingeben oder darauf hochladen;
  • die auf irgendeine Art und Weise andere Nutzer der App behindern; und/oder
  • mit denen bewusst Viren oder andere bösartige oder schädliche Informationen eingegeben werden oder deren Verwendung im Zusammenhang mit unerbetenen Mitteilungen.

Es ist nicht erlaubt, die App in irgendeiner Art und Weise zu verwenden, welche die App, den Service oder die zugrunde liegenden Systeme und Sicherheitsmassnahmen beschädigt oder einschränkt.

Da mit der App Geldtransaktionen ermöglicht werden, ist Sicherheit das oberste Gebot. Sie sind verpflichtet, Ihr Gerät jederzeit sicher aufzubewahren und die App nach jeder Nutzung korrekt zu schliessen. Sie haben darauf zu achten, dass alle Sicherheitsinformationen, Geldüberweisungs-, Kontoangaben und alle anderen Informationen, die Sie uns über die App oder anderweitig bekannt geben, vollständig, korrekt und aktuell sind.

8. Geistige Eigentumsrechte.

Die App und alle damit verbundenen Urheber-, Daten-, Markenschutz- und anderen geistigen Eigentumsrechte liegen bei uns oder unseren Lizenznehmern.

9. Unsere Verantwortung Ihnen gegenüber.

Wir sind bestrebt, die App standardmässig rund um die Uhr zur Verfügung zu stellen, können jedoch nicht haftbar gemacht werden, wenn die App aus irgendeinem Grund zu irgendeinem Zeitpunkt und für eine unbekannte Dauer nicht verfügbar ist. Der Zugriff auf die App kann von Zeit zu Zeit und ohne Ankündigung auf Grund von Systemfehlern, Wartungs- oder Reparaturarbeiten oder aus irgendeinem ausserhalb unseres Einflusses liegenden Grund unterbrochen werden oder falls wir dies für erforderlich halten. Zur Klarstellung sei hier explizit erwähnt, dass wir nicht haftbar gemacht werden können für Verluste oder Ansprüche, die Sie als Ergebnis einer Unterbrechung oder Störung der Funktionsfähigkeit der App erleiden.

Die App sowie der gesamte Inhalt, der auf der App oder über die App zugänglich ist, werden ohne irgendwelche Gewährleistungen oder Verantwortung oder Garantien hinsichtlich der App oder ihres Inhalts zur Verfügung gestellt. Dies gilt insbesondere für Gewährleistungen hinsichtlich Genauigkeit, Eignung, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Leistungsfähigkeit und -stärke, Virenfreiheit oder Aktualität des Inhalts der App. Der Inhalt der App gilt nicht als Empfehlung und sollte nicht als solche verstanden werden.

Wir übernehmen keinerlei Verantwortung im Falle von:

  • Fehlfunktionen von Kommunikationseinrichtungen, die nach vernünftigem Ermessen nicht in unserem Einflussbereich stehen und Auswirkungen auf die Genauigkeit oder Pünktlichkeit der Nachrichten haben, die Sie senden oder auf die Angaben, auf die Sie über die App zugreifen;
  • Datenverlusten oder Verzögerungen bei der Übertragung von Nachrichten oder Angaben, die durch die Nutzung eines Internetdienst- oder Mobilfunk-Anbieters oder die Verwendung eines Browsers oder anderer Software verursacht wurden, auf die wir keinen Einfluss haben;
  • Viren, die Ihre IT-Umgebung oder anderes Eigentum aufgrund Ihres Zugriffs auf die App und deren Nutzung oder aufgrund Ihres Zugriffs auf Daten in der App schädigen;
  • unautorisiertem Verwenden oder Abfangen von Nachrichten oder Informationen vor deren Eintreffen in der App oder auf unseren App-Servern;
  • unautorisierter Nutzung von oder unautorisiertem Zugriff auf mit Ihnen oder Ihren Daten in Zusammenhang stehenden Transaktionen, die von uns im Rahmen der geltenden Gesetze verwaltet werden (es sei denn, eine solche Nutzung oder ein solcher Zugriff erfolgt unsererseits durch Fahrlässigkeit, Betrug oder Nichteinhaltung der Datenschutzgesetze);
  • jeglichen von Dritten zur Verfügung gestellten Inhalten.

10. Haftungsausschluss.

Die Service-AGB enthalten Haftungsbestimmungen, die auch im Zusammenhang mit diesen App-AGB und Ihrer Verwendung der App gelten.

Darüber hinaus schliessen wir, unsere Konzerngesellschaften sowie unsere und deren Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeitende, Aktionäre oder Agenten jegliche Haftung und Verantwortung für alle finanziellen oder anderweitigen Verluste oder Schäden aus, die Ihnen oder Dritten entstehen könnten (einschliesslich, ohne Einschränkung, aller direkter, indirekter, strafrechtlicher oder Folgeverluste oder -schäden sowie aller Verluste von Einnahmen, Gewinnen, Reputation, Daten, Verträgen, Geldverwendung und Verluste oder Schäden durch oder im Zusammenhang mit Geschäftsunterbrechungen, ob verschuldet (einschliesslich, ohne Einschränkung, Fahrlässigkeit), vertraglich oder in anderer Weise) auf irgendeine Art oder im Zusammenhang mit:

  • der App und Ihrer Nutzung, verzögerten oder verhinderten Nutzung oder wenn die App nicht erwartungs- oder wunschgemäss funktioniert oder wenn sie Mängel oder Fehler enthält, und ob wir diese Mängel oder Fehler korrigieren oder nicht;
  • Ihrem Zugang und Ihrer Nutzung aller Informationen in der App oder Informationen, auf die Bezug genommen wird oder die mit der App verlinkt sind;
  • jeglichen Verlusten oder Schäden an Ihrem Gerät oder irgendeiner anderen Hard- oder Software, die Sie im Zusammenhang mit dieser App nutzen, einschliesslich im Zusammenhang mit irgendwelchen Viren, welche die App aufgrund Ihres Downloads und der Nutzung der App beeinträchtigen können.

Sie anerkennen die Tatsache, dass die Nutzung der App von Drittparteien abhängig ist, einschliesslich Ihres Netzwerkanbieters, und dass wir nicht haftbar sind für irgendwelche Handlungen oder Auslassungen solcher Drittparteien.

Sollten wir, unsere Konzerngesellschaften oder unsere oder deren Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeitende, Aktionäre oder Agenten Ihnen gegenüber aus irgendeinem Grund gemäss oder im Zusammenhang mit diesen App-AGB oder den Service-AGB für irgendwelche Verluste oder Schäden haftbar sein, erklären Sie sich einverstanden, dass Sie für einen Verlust- oder Schadensanspruch nicht mehr als einmal entschädigt werden, unabhängig davon, ob Sie Ihre Ansprüche gemäss oder im Zusammenhang mit den einen oder anderen AGB oder beiden (App-AGB und Service-AGB) geltend machen.

Diese App-AGB enthalten keinerlei Haftungsausschlüsse für (a) Tod oder Körperverletzung durch Nachlässigkeit; (b) betrügerische Fehldarstellung; und/oder (c) alle anderen Fälle, die wir gemäss anwendbarem Recht weder ausschliessen noch einschränken können.

Sie sind verpflichtet, uns hinsichtlich aller Ansprüche, Verluste, Ausgaben, Haftungen oder Schäden, die wir infolge der Nichteinhaltung dieser App-AGB erleiden, zu entschädigen und uns sowie unsere Direktoren, Mitarbeitenden, Agenten und Vertreter schadlos zu halten.

11. Kündigung und Sperrung.

Wir sind berechtigt, Ihre Nutzung der App jederzeit mit oder ohne Vorankündigung und ohne Verpflichtung Ihnen gegenüber zu kündigen oder zu sperren. Nach einer Kündigung endet Ihre Nutzungsberechtigung für die App und alle anderen Rechte oder Befugnisse, die Ihnen in diesen App-AGB gewährt wurden. Sie sind daraufhin verpflichtet, die App nicht mehr zu verwenden und sie von Ihrem Gerät zu löschen.

12. Gesetzgebung und Gerichtsstand.

Diese App-AGB sowie jegliche Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche, die daraus oder im Zusammenhang mit ihnen oder relevanten Inhalten entstehen (einschliesslich nicht-vertragliche Streitigkeiten oder Ansprüche) unterliegen schweizerischem Recht. Die Vertragsparteien einigen sich auf Zürich als einzigen Gerichtsstand zur Beilegung solcher Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche.

Zuletzt geändert: Juli 2015.
Massgebend und rechtsverbindlich ist die englische Version.

Weiterführender Inhalt