ICN.

Zugeigenschaften.

  • Zugsgattung: IC/IR
  • Anzahl Züge: 44
  • Sitzplätze: 476 (pro Zug)
  • Niederflureinstieg: Nein

Einsatzstrecken.

Auf der 2D-Übersichtskarte der Schweiz sieht man die Einsatzstrecken der Intercity Neigezüge. Die ICN verkehren auf der Nord-Südachse von Basel SBB / Zürich HB via Gotthard bis Lugano. Auf der Ost-Westachse verbinden sie St. Gallen mit Zürich HB, Olten, Biel/Bienne, Neuchâtel, Lausanne und Genève über die Jurasüdfuss-Linie. Eine weitere Verbindung führt von Basel SBB via Biel/Bienne nach Lausanne.

Services.

  • Restaurant
  • Familienzone
  • Ruhezone (1. Klasse)
  • Businesszone (1. Klasse)
  • Steckdosen 
  • Mobilfunkverstärker
  • Vorrangsitze für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Rollstuhlgängige Toilette
  • Wickeltisch 
  • Veloabstellplätze
  • Kinderwagenabstellplätze
  • Gepäckablageflächen

Aussenansichten.

  • ICN: Sicht von Wiese auf den ICN.

Innenansichten.

  • ICN: Innenansicht der ersten Klasse. Das Bild geht dem Gang entlang. Links und rechts vom Gang, die zweier und vierer Abteile. Vorne im Bild, drei erstklass Sitze mit gepunktetem Bezug und rotem Kopfkissen.
  • ICN: Innenansicht der zweiten Klasse. Nahaufnahme eines vierer Abteil. Auf der rechten Seite, ist die zusätzliche mittlere Armlehne heruntergeklappt. Auch der Wandtisch unter dem Fenster hat die rechte Seite aufgeklappt. Auf der linken Seite hat der Sitz am Gang seinen Tisch, welcher in der Armlehn e integriert ist, ausgeklappt. Über den Sitzen befinden sich Steckdosen.
  • ICN: Innenansicht der Ruhezone.  In der Mitte vom Bild ein vierer Abteil. Am Unteren Fensterrand in der Mitte klebt das Pikto für die Ruhezone. Hinten rechts ist die Toilette und der Übergang ins nächste Abteil.
  • ICN: Innenansicht des Speisewagens. Links und rechts im Bild stehen eckige Zweiertische und halbrunde Fünfertische. Die Stühle sind aus Holz, mit einem roten bequemen Sitzkissen. Die Tische sind weiss gedeckt. An der Decke ist rechts und links ein roter Filz angebracht.

Weiterführender Inhalt