«via» – das grösste Schweizer Reisemagazin.

Wunderbare Reisegeschichten, beeindruckende Bilder, besondere Ausflugstipps, spannende Interviews: «via», das Magazin des öffentlichen Verkehrs, nimmt Sie mit auf eine Reise zum Entdecken und Träumen. Wecken Sie mit «via» Ihre Reiselust und Neugierde: Das Magazin erscheint zehn Mal im Jahr und liegt an (fast) jedem Bahnhof in der Schweiz aus.

Von null auf hundert.

Wenn Hotels ihre Türen für die kommende Winter-saison öffnen, herrscht hinter den Kulissen Hochbetrieb. «via» war bei den Vorbereitungen im Carlton in St. Moritz mit dabei.

Capuns hausgemacht.

Kaum eine beherrscht das Handwerk wie sie: Zumindest in der Region Viamala sind die Bündner Mangoldwickel von Andreetta Schwarz wohl jedem bekannt. Ein Besuch in der Capuns Factory in Zillis. 

In Genfs Aussenquartier.

Mit dem Léman Express erhält die Region Genf die grösste grenzüberschreitende S-Bahn Europas. «via» macht Halt am neuen Bahnhof Eaux-Vives und erkundet die Gegend rund um die neue Zugslinie.

Im Skisport zu Hause.

Seit einem Jahr ist Beat Tschuor Cheftrainer des Schweizer Frauen-Skiteams. Warum er privat kaum Ski fährt, mit welchen Zielen er in die neue Saison startet und weshalb er keine Hotels mag, erzählt er im Interview.