«via» – das grösste Schweizer Reisemagazin.

Wunderbare Reisegeschichten, beeindruckende Bilder, besondere Ausflugstipps, spannende Interviews: «via», das Magazin des öffentlichen Verkehrs, nimmt Sie mit auf eine Reise zum Entdecken und Träumen. Wecken Sie mit «via» Ihre Reiselust und Neugierde: Das Magazin erscheint zehn Mal im Jahr und liegt an (fast) jedem Bahnhof in der Schweiz aus.

Wer sucht, der findet.

In Brockenhäusern gibt es längst nicht mehr nur ausgesonderten Ramsch zu erstehen. Wer sich Zeit nimmt, kann echte Trouvaillen finden. «via» stellt die schönsten Brockis der Schweiz vor.

Die Region auf dem Teller.

Im Naturpark Jura vaudois im waadtländischen Montricher gibt es auch im Winter viel zu entdecken. Und diese Vielfalt zeigt sich nicht nur beim Wandern und Radfahren, sondern auch in der Küche von Frédéric Simond.

Zu Gast im Kloster.

Früher haben Pilger und Arme in den Klöstern Einkehr gesucht. Heute sind deren Pforten für Menschen geöffnet, die eine Auszeit vom Alltag möchten. Im Kloster Engelberg kommt jeder auf seine Kosten.

Genial statt einfach süss.

Das Dessert ist der krönende Abschluss eines Menüs. Und muss laut Kay Baumgardt «nochmals so richtig knallen». Für seine Kreationen wurde er von GaultMillau zum Patissier des Jahres 2020 ernannt.