Die RER Fribourg I Freiburg feiert ihr 10-Jahr-Jubiläum.

Die RER Fribourg I Freiburg (S-Bahn Freiburg) wurde am 11. Dezember 2011 mit der Inbetriebnahme der modernisierten Strecke Bulle–Romont und der RegioExpress-Züge Bulle–Bern ins Leben gerufen. 

Das Angebot wurde Jahr für Jahr ausgebaut, und heute erschliesst die RER Fribourg I Freiburg den gesamten Kanton grösstenteils im Halbstundentakt. Sie ist das Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen der SBB und den TPF und sorgt dafür, dass ihre Benutzerinnen und Benutzer auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit rasch und bequem ans Ziel kommen. 

Entdecken Sie einige Zahlen, die bereits erfolgten Ausbauschritte und die anstehenden Projekte der RER Fribourg I Freiburg und teilen Sie Ihre Erinnerungen.

Weiterführender Inhalt


#MeineRERFreiburgAuszeit.

Eine Reise mit der RER Freiburg I Freiburg ist eine Auszeit von Ihrem Alltag: vor oder nach der Arbeit, dem Studium oder in Ihrer Freizeit.

Ablösung Internet Explorer 11.

Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer 11 nach und nach ein (mehr dazu auf microsoft.comLink öffnet in neuem Fenster.). Wenn Sie SBB.ch trotzdem weiter mit dem Internet Explorer verwenden, könnte es zukünftig zu Funktionseinschränkungen und Darstellungsproblemen kommen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, einen moderneren Browser zu verwenden (z.B. Mozilla FirefoxLink öffnet in neuem Fenster.Google ChromeLink öffnet in neuem Fenster.Microsoft EdgeLink öffnet in neuem Fenster.).

Uns ist bewusst, dass der Umstieg auf einen neuen Browser eine erhebliche Umgewöhnung bedeutet und mit Unsicherheiten verbunden sein kann. Dank modernerem Browser werden Sie künftig von einem schnelleren und sichereren Zugang zum Internet profitieren. Wir versprechen Ihnen, dass wir auch in Zukunft mit vollem Elan daran weiterarbeiten, Ihnen einen barrierenfreien und inklusiven Zugang zu SBB.ch zu gewährleisten.