Fahrplanwechsel 12. Dezember 2021.

Verschiedene Änderungen auf dem Netz der RER Fribourg I Freiburg (S-Bahn Freiburg) ab dem 12. Dezember 2021.

Die RegioExpress-Linie Bulle–Fribourg/Freiburg wird bis Düdingen verlängert. Die Linie S40 Romont–Fribourg/Freiburg wird durch die Linien S20 Romont–Neuchâtel und S21 Romont–Ins ersetzt. Zwischen Lausanne, Fribourg/Freiburg und Lausanne verkehren neue Nachtzüge, auf der Linie S4 der RER Vaud (S-Bahn Waadt) werden neue Verbindungen von Romont nach Allaman angeboten und ab dem 26. Juni 2022 halten alle Züge der Linie S50 in La Verrerie.

Der Fahrplan hat zahlreiche Änderungen erfahren. Es empfiehlt sich, vor jeder Reise den Online-Fahrplan zu konsultieren.

Ihre angepassten persönlichen Fahrpläne finden Sie online oder in der App SBB Mobile. Wählen Sie bei der Abfrage ein Datum ab dem 12. Dezember 2021.

Online-Fahrplan
App SBB Mobile
Fahrplanwechsel in der Schweiz

Weiterführender Inhalt

Ablösung Internet Explorer 11.

Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer 11 nach und nach ein (mehr dazu auf microsoft.comLink öffnet in neuem Fenster.). Wenn Sie SBB.ch trotzdem weiter mit dem Internet Explorer verwenden, könnte es zukünftig zu Funktionseinschränkungen und Darstellungsproblemen kommen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, einen moderneren Browser zu verwenden (z.B. Mozilla FirefoxLink öffnet in neuem Fenster.Google ChromeLink öffnet in neuem Fenster.Microsoft EdgeLink öffnet in neuem Fenster.).

Uns ist bewusst, dass der Umstieg auf einen neuen Browser eine erhebliche Umgewöhnung bedeutet und mit Unsicherheiten verbunden sein kann. Dank modernerem Browser werden Sie künftig von einem schnelleren und sichereren Zugang zum Internet profitieren. Wir versprechen Ihnen, dass wir auch in Zukunft mit vollem Elan daran weiterarbeiten, Ihnen einen barrierenfreien und inklusiven Zugang zu SBB.ch zu gewährleisten.