Nutzungsbestimmungen SBB AR.

1. Allgemeine Erklärung.

Willkommen auf der Preview App «SBB AR» der SBB AG, auf die über Mobilgeräte zugegriffen werden kann. Die SBB AR App bietet unentgeltliche geolokalisierte Services, welche die Realität in und um den Bahnhof herum mit Informationen und Unterhaltungskomponenten erweitert. 

Hilfestellungen in der App unterstützen den Nutzer und zeigen ihm den Weg zum nächsten Objekt, an dem Zusatzinformationen die Realität erweitern. Die Zusatzinformationen zeigen Echtzeitdaten, welche den Umstieg zum Nahverkehr vereinfachen und die Orientierung im Bahnhof verbessern. Die SBB AG arbeitet beständig daran, die Services zu verbessern und um neue Funktionalitäten zu erweitern.

Bitte beachten Sie, dass die Services möglicherweise nicht zu jeder Zeit erreichbar sind. Die Verfügbarkeit kann durch notwendige Instandhaltungsmassnahmen, Software-Updates oder z.B. auch durch allgemeine Verbindungsprobleme im Internet beeinträchtigt sein.

2. Anwendung und Nutzung.

  • Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln das Angebot und die Nutzung des Services „SBB AR“ (nachfolgend „Service“).
  • Mit der Nutzung des Services akzeptiert der Nutzer die vorliegenden Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung.
  • Die Regelungen zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung der SBB AG festgehalten.

3. Voraussetzungen.

Um den Service nutzen zu können, benötigen Sie ein neuartiges Android-Gerät mit ARCore-Funktion. Eine Ausweitung auf Apple-Geräte wird zu einem späteren Zeitpunkt geprüft. 

Eine aktuelle Liste finden Sie hier Link öffnet in neuem Fenster.

 4. Sichere Nutzung.

Achten Sie während der Nutzung der App bitte auf Ihre Umgebung. Sie sollten den Service niemals nutzen, während Sie sich auf dem Perron befinden, die Strasse überqueren, Rad fahren, ein Auto steuern, oder irgendetwas anderes tun, was Ihre volle Aufmerksamkeit verlangt.

5. Rechte an Apps.

Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Bestimmungen gewährt die SBB AG Ihnen eine beschränkte, nicht exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Lizenz zum Herunterladen und Installieren einer Kopie der App auf einem Mobilgerät und Betreiben eines solchen Exemplars der App ausschliesslich zu eigenen, privaten und nicht gewerblichen Zwecken. Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen oder durch das anwendbare Gesetz vorgesehen, dürfen Sie die App nicht: a) kopieren, modifizieren oder abgeleitete Erzeugnisse auf der Grundlage der App erstellen; b) an Dritte vertreiben, übertragen, unterlizenzieren, leasen, verleihen oder vermieten; c) zurückentwickeln, umwandeln, dekompilieren, emulieren oder disassemblieren oder d) die Funktionsweise der App auf irgendeine Art für mehrere Nutzer verfügbar machen. Die SBB behält sich alle Rechte an der App vor, sofern sie Ihnen nicht ausdrücklich unter diesen Bedingungen gewährt wurden.

6. Links zu Webseiten oder Ressourcen von Drittanbietern.

Der Service kann Links zu Webseiten oder Ressourcen von Drittanbietern enthalten. Wir stellen diese Links als Annehmlichkeit zur Verfügung und sind nicht für deren Inhalte, Produkte oder Services verantwortlich, die auf oder über diese Webseiten oder Ressourcen oder über auf solchen Webseiten angezeigte Links erhältlich sind.

7. Dauer.

Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass der Service auf Zusehen hin angeboten wird und jederzeit eingestellt werden kann. 

8. Nutzung der Services.

SBB AG gibt keine Gewährleistung, dass der Service Ihren Anforderungen entspricht oder auf einer unterbrechungsfreien, sicheren oder fehlerfreien Grundlage verfügbar ist, und wir geben keine Garantie hinsichtlich der Qualität, Genauigkeit, Pünktlichkeit, Wahrhaftigkeit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit jeglicher Inhalte.

9. Haftungsbeschränkung.

Die SBB lehnt jegliche Haftung ab, die sich aus der Nutzung des vorliegenden Services ergeben könnte.

10. Kontaktinformationen.

Sollten Sie jegliche Fragen über diese Bedingungen oder die Funktionalitäten haben, kontaktieren Sie die SBB AG bitte über das Kontaktformular in der App.

11. Salvatorische Klausel.

Erweisen sich einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen als ungültig, lückenhaft, nichtig, unwirksam oder rechtswidrig, so wird die Gültigkeit des Vertrages davon nicht berührt. Die betreffende Bestimmung soll in diesem Fall durch eine wirksame, wirtschaftlich und inhaltlich möglichst gleichwertige Bestimmung ersetzt werden.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand.

Der vorliegende Vertrag unterliegt ausschliesslich Schweizerischem Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts (CISG). Zwingende gesetzliche Regelungen vorbehalten, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag die Gerichte am Sitz der SBB AG in Bern.

Zuletzt aktualisiert: 1. Februar 2019.

Weiterführender Inhalt