Bainvgnü.

Die Nationalparkregion erleben und geniessen: Bestaunen Sie das Unterengadiner Bergpanorama, entspannen Sie in den Mineralquellen von Scuol und stärken Sie sich beim Kochen und Geniessen von Engadiner Spezialitäten für die Pirsch mit einem einheimischen Jäger.

1. Reisetag.

Nach der Ankunft in Scuol geht es gleich mit der Bergbahn auf 2146 m ü. M. Flott führt die zehn Kilometer lange Trottinettstrecke bei herrlicher Panoramasicht dem Tal entgegen. Den Nachmittag lassen Sie erholsam im Mineralwasser des Bogn Engiadina ausklingen. Nach dem Wellnessprogramm gehts weiter nach Sent, wo Sie in die Kochkunst regionaler Spezialitäten eingeweiht werden. Dabei können Sie zahlreiche Rezepte unter fachkundiger Leitung nachkochen und verköstigen.

2. Reisetag.

Mit einem einheimischen Jäger spüren Sie frühmorgens das stolze Bündner Wappentier auf: den Steinbock. Ausserdem können Sie Rothirsche, Rehe und Murmeltiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Anschliessend nehmen Sie das Mittagessen in S-charl zu sich und fahren dann mit dem PostAuto nach Scuol.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

RailAway AG
Kompetenzzentrum Gruppenreisen
Zentralstrasse 7
6002 Luzern