• Ausgewählte Highlights aus dem Reiseführer «111 Orte in den Waadtländer Alpen, die man gesehen haben muss».
  • Landschaftliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten abseits der Touristenpfade.
  • Besichtigung der Dörfer Bex, Gryon und Villars-sur-Ollon.
  • Fahrt auf der pittoresken Zugstrecke Bex–Villars–Bretaye ab Bex.

Zum Fahrplan


Flanieren Sie durch das charmante Städtchen Bex, den historischen Stadtkern von Gryon und degustieren Sie dabei ein paar ausgesuchte Spezialitäten wie zum Beispiel Bier aus lokalen Brauereien, feine Schokolade oder herausragende Weine.

Die familienfreundliche Wanderung auf dem schattigen Brückenpfad «Sentier des Passerelles» (2,5 Stunden, 7 km) ist ideal, um sich im Sommer etwas Kühle zu verschaffen. Die Route führt von der Rhoneebene über die Weinberge des Chablais hoch hinauf nach Gryon und Villars-sur-Ollon – für Genussfreudige genau das Richtige.

Weiterführender Inhalt