• Sonderausstellung «Zecken – Überträger von Infektionskrankheiten», bis 11. Oktober 2020.
  • Spannende Dauerausstellungen zur Artenvielfalt, den Gewässern und der Gesteinswelt Graubündens.

Zum Fahrplan


Entdecken Sie die Artenvielfalt des Kantons Graubünden.

Bestaunen Sie im Naturmuseum Graubünden in Chur den einzigen Schweizer Goldschakal oder den berühmte «Fridolin», eine Kreuzung aus Ziege und Steinbock. Die kleinen Gäste lauschen Tierstimmen, ertasten Objekte, zeichnen und malen.

Weiterführender Inhalt

SBB Contact Center

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)