• Wildbeobachtungsangebot «Wildspuren und Naturerwachen».
  • Zahlreiche Wanderwege mit Grillstellen.
  • Fischen mit Tagespatent.

Preis/Kauf


Der weit über 450 Jahre alte Freiberg Kärpf ist nicht nur das älteste Wildschutzgebiet in der Schweiz, sondern auch eines der grössten. Hier leben zahlreiche Steinböcke, Gemsen, Hirsche und andere wildlebende Tiere. Mit etwas Glück und Geduld können sie mit blossem Auge beobachtet werden. Gemütliche Berggasthäuser heissen Sie willkommen zum Verweilen und Übernachten.

Weiterführender Inhalt

Angebot.

Kontakt.

Rail Service

Billett- und Fahrplanauskünfte 0900 300 300Link öffnet in neuem Fenster.
CHF 1.19/Min.
(täglich 24 Stunden)

Mehr zum Thema.