Täglich bis 12. Dezember 2020 können Sie vorne im Hochgeschwindigkeitszug ETR 610 mitfahren. Und erleben so die Strecke von Bern via Brig nach Lausanne (oder umgekehrt) aus einer ganz anderen Perspektive: aus dem Führerstand.

Sie sind zusammen mit dem Lokführer und einem zweiten Lokführer im Führerstand einer Re460 von Bern durch den Lötschbergbasistunnel bis nach Brig unterwegs. Ab Brig geht es dann weiter im Führerstand eines ETR 610 durchs Rhônethal und entlang des Genfersees bis nach Lausanne.

Angebot gültig: täglich bis 12. Dezember 2020.