• Die erste Schweizer Ausstellung zum in Zürich geborenen Künstler Johann Heinrich Füssli seit dreizehn Jahren.
  • Gemälde aus den Beständen der Öffentlichen Kunstsammlung Basel, ergänzt mit Werken aus dem Kunsthaus Zürich und aus weiteren internationalen Museen und Privatsammlungen.

Preis/Kauf


Johann Heinrich Füssli war einer der einfallsreichsten und unkonventionellsten Erneuerer des ausgehenden 18. Jahrhunderts.

Er griff mit Vorliebe Motive aus der Literatur auf, beispielsweise Themen aus Shakespeares Dramen. Die monografische Ausstellung mit zahlreichen internationalen Leihgaben zeichnet den Begriff des Dramatischen in Füsslis Kunst nach.

Weiterführender Inhalt

Rail Service

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)


Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung