• Interessanter Lehrpfad zum Thema «Wein und Rebhäuschen».
  • Weindegustation und regionale Köstlichkeiten.
  • Heimat der Petite Arvine.
  • Reisen Sie bequem und stressfrei mit dem Öffentlichen Verkehr.

Zum Fahrplan


Die Petite Arvine – die eigentliche Spezialität von Fully – hat an internationalen Wettbewerben schon manche Goldmedaille erlangt. Lernen Sie diese aussergewöhnliche Traubensorte auf dem Weinlehrpfad kennen. 

Beginnen Sie Ihren Spaziergang mit lokalen Produkten und Walliser Wein. Folgen Sie dann dem Weinlehrpfad «Le chemin des vignes et des guérites». Abwechslungsreich und informativ gestaltet, verbindet er die Dörfer an der Hangflanke zwischen Martigny und Saillon. Und bietet zudem einen einmaligen Ausblick über die Rhoneebene. Im Weindorf Fully angekommen, wird Ihnen ein Mittagessen serviert. Tipp: Entspannen Sie nach der Wanderung im Thermalbad von Saillon.

Weiterführender Inhalt