• Fahrt im Roten Doppelpfeil «Churchill» ab Zürich HB nach Rapperswil und zurück.
  • Konzert «Carmina Burana» im Lokomotivdepot Rapperswil.
  • Suppe nach mittelalterlichem Rezept und Apéro im Zug.

Preis/Kauf Link öffnet in neuem Fenster.


Fahren Sie nostalgisch mit dem Roten Doppelpfeil «Churchill» nach Rapperswil ans Konzert «Carmina Burana» von Carl Orff im Lokdepot.

Stimmen Sie sich mit einem Apéro im Zug auf den Konzertabend ein und geniessen Sie anschliessend in Rapperswil eine Suppe nach mittelalterlichem Rezept. Der Dirigent Max Aeberli führt Sie währenddessen in das Konzert «Carmina Burana» von Carl Orff ein und ein Bahnkenner erzählt Ihnen die Geschichte des Lokdepots. Am Schluss des Abends bringt Sie unser Extrazug wieder bequem zurück nach Zürich HB.

Während der Fahrt stimmen Sie sich mit einem Apéro auf den schönen Abend ein. In Rapperswil wird Ihnen eine Suppe nach mittelalterlichem Rezept serviert. Passend dazu wird Sie der Dirigent Max Aeberli in das Konzert einführen. Ebenfalls wird Ihnen ein Bahnkenner die Geschichte des Lokdepots und der darin eingestellten historischen Fahrzeuge erklären.